St. Gallen

23. Februar 2011 22:30; Akt: 23.02.2011 21:41 Print

Nickelodeon sucht Moderator

Moderationstalente aus der ganzen Ostschweiz versammelten sich gestern in St. Gallen für ein Casting des Kindersenders Nickelodeon.

storybild

Casting beim Kindersender Nickelodeon: Dem Gewinner winkt auch ein Trip nach Los Angeles. (Pascal Brotzer)

Fehler gesehen?

Alle 40 Kandidaten lockte der Job im fernen Amerika: «Der Gewinner darf an ein Recall in Zürich. Danach winkt ein erster Moderationsjob an den Kids Choice Awards in Los Angeles», sagt Rahel Beck, Programmverantwortliche bei ­Nickelodeon. Dort gilt es, die grossen Stars zu interviewen. Entsprechend sind die Anforderungen an die Kandidaten: «Sie müssen perfekt Englisch sprechen und keinen zu grossen Respekt vor Prominenten haben», sagt Beck. Auch ein guter Umgang mit Kindern ist wichtig. Denn nach dem L.A.-Trip soll der Gewinner bei Nickelodeon vor allem Kinder-Events moderieren. Kandidat Sandro Zulian (20) nach seinem Casting: «Ich musste unter anderem ‹SpongeBob› ansagen.»

(PAB)