07. Februar 2007 22:09; Akt: 07.02.2007 22:09 Print

Open Wireless mit kleinem Problem

Die beiden Sendeantennen auf dem Rathaus und dem Kantonsspital, die das Internet in St. Gallen gratis verbreiten sollen, funktionieren momentan nur teilweise.

Fehler gesehen?

Statt in alle vier Himmelsrichtungen senden sie nur in zwei, wie Projektleiter Urs Kofmehl gegenüber Toxic.fm sagte. So können zurzeit nur 50 Prozent der Test-user ein Internetsignal empfangen. Das Problem sollte aber bis Ende Februar behoben sein, so Kofmehl.