Kanton Thurgau

02. November 2017 11:49; Akt: 02.11.2017 12:02 Print

Ostschweizer Döner ohne Hygiene-Probleme

Das Kantonale Laboratorium Thurgau hat willkürlich 30 Kebab-Stände auf Hygiene kontrolliert. Das Ergebnis dürfte Döner-Fans erfreuen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Dönerbuden sind in der Ostschweiz weit verbreitet und beliebt. Viele Besucher fragen sich allerdings inwiefern die Hygienestandards von den Imbissen eingehalten werden. Nun hat das Kantonale Laboratorium Thurgau 30 Betriebe – rund die Hälfte all jener die im Thurgau stehen – untersucht, um diese Frage zu beantworten.

Umfrage
Essen Sie Döner Kebabs?

«Unsere Untersuchung macht nur Aussagen über die mikrobiologische Qualität», sagt Kantonschemiker Christoph Spinner gegenüber der «Thurgauer Zeitung». Darum könne über den Geschmack, die Sauberkeit des Lokals, das Sättigungsgefühl nach dem Verzehr oder die Hygiene des Kühlschranks keine Aussagen gemacht werden.

114 Proben untersucht

Die Kontrolleure hatten zwischen Juni und Dezember 2016 insgesamt 114 Proben erhoben. Das Essen wurde bei der Untersuchung in Fleischabschnitte, Tomaten, Salat, Karotten, Joghurt- und Cocktailsaucen zerlegt.

Die Resultate ergaben bei der Schwerpunktuntersuchung ein sehr erfreuliches Ergebnis: 109 Proben, also 96 Prozent, würden den gesetzlichen mikrobiologischen Hygiene-Anforderungen entsprechen. Nur bei fünf Imbissen wurde der gesetzliche Höchstwert an Keimen überschritten. Das liege an unsachgemässer Lagerung und mangelnder Hygiene.

Keine Krankheitserreger

48 der 109 getesteten Thurgauer Dönerbuden wurden auch nach Salmonellen und anderen Krankheitserreger untersucht. Das Ergebnis: In keiner der Proben wurden diese Krankheitserreger festgestellt.

Die Auswahl der untersuchten Kebab-Läder erfolgte via Zufallsprinzip. Gemäss Bericht leiteten die Betriebe, in denen etwas beanstandet werden musste, sofort Massnahmen ein. «Allfällige Nachkontroll-Proben waren in Ordnung», so Spinner.

(viv)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Systemwechsel am 02.11.2017 14:01 Report Diesen Beitrag melden

    Witz komm raus, du bist umzingelt

    Ich will wissen welche Gastrobetriebe bei den Hygienetests in Küchen (inkl. Geschirr und Tresen) und Toiletten durchgefallen sind, dabei ist mir egal woher die Bakterien und Viren kommen. Testresultate an Zugängen anschlagen.

    einklappen einklappen
  • En Guete am 02.11.2017 12:32 Report Diesen Beitrag melden

    Bitte auch im Toggenburg Testen,

    hier hat es schon die eine oder andere Döner-Bude wo man Findig werden könnte. Als ich bei der Bestellung keine Sauce wollte wurde aus versehen doch Sauce drauf getan. Als ich denn Verkäufer nochmals bei der Zubereitung darum gebeten habe ohne Sauce, nahm er das Fleisch mit der Sauce wieder weg und tat es in denn Behälter wo er zuvor mein Fleisch auch herausgenommen hatte. Der Appetit ist mir sofort vergangen, seit diesem Erlebnis gehe ich nie wieder in den Stand. Wer so Unhygienisch Arbeitet hat noch andere Leichen im Keller. Mir tun die Kanti-Schüler Leid die dort Essen gehen.

  • I_AM_VAMPIRE am 02.11.2017 15:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    lecker...

    ha ha also meine Freunde essen auch ständig in Dönnerbuden. Ala ehmaliger Koch achte ich auf jede Kleinigkeit wenn ich zusehe wie sie was zubereiten und ich sehe vieles was meine Freunde nicht sehen. Nein, danke. Aber zum Glück hab ich doch eine Dönnerbude gefunde welcbe wircklich sauber ist, hab sogar 1 mal ausgeholfen als die Bude aufeinmal voll wurde. war alles so wie es sein sollte. nicht alle Dönnerbuden sind dreckig.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ifdnadd am 02.11.2017 16:27 Report Diesen Beitrag melden

    Ess ich nicht

    gestern nicht, heute nicht, morgen nicht, und übermorgen auch nicht.

  • Albert von Dobingen am 02.11.2017 16:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Test 2

    Kann 20 min auch mal Testen was im Fleisch alles drinn ist? Ich bedanke mich jetzt schon und würde mich auf das Resultat Freuen

  • I_AM_VAMPIRE am 02.11.2017 15:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    lecker...

    ha ha also meine Freunde essen auch ständig in Dönnerbuden. Ala ehmaliger Koch achte ich auf jede Kleinigkeit wenn ich zusehe wie sie was zubereiten und ich sehe vieles was meine Freunde nicht sehen. Nein, danke. Aber zum Glück hab ich doch eine Dönnerbude gefunde welcbe wircklich sauber ist, hab sogar 1 mal ausgeholfen als die Bude aufeinmal voll wurde. war alles so wie es sein sollte. nicht alle Dönnerbuden sind dreckig.

    • Dürüm Kurier am 02.11.2017 16:24 Report Diesen Beitrag melden

      @VampIce

      Schawarma und Falafel sind sehr begehrt und neu bei der Migros im Tiefkühlsortiment (?), so wie Dürüm und Döner auch. (Ich würde das alles sofort erfinden, wenn es nicht schon existieren würde.)

    einklappen einklappen
  • Systemwechsel am 02.11.2017 14:01 Report Diesen Beitrag melden

    Witz komm raus, du bist umzingelt

    Ich will wissen welche Gastrobetriebe bei den Hygienetests in Küchen (inkl. Geschirr und Tresen) und Toiletten durchgefallen sind, dabei ist mir egal woher die Bakterien und Viren kommen. Testresultate an Zugängen anschlagen.

    • Aluminiumhydroxid am 02.11.2017 15:40 Report Diesen Beitrag melden

      Wer kontrolliert die Kontrolleure

      Unbestechliche Lebensmittelkontrolleure sind auch nur Menschen und werden kaum kontrolliert. Systematische Kontrollen der Kontrolleure sind den dünn gesäten, akademisch gebildeten Lebensmittelinspektoren aus resourcetechnischen Gründen gar nicht möglich. So schön!

    einklappen einklappen
  • Glatzen Horst am 02.11.2017 13:05 Report Diesen Beitrag melden

    Innovation DäGärät

    Immer diesen behaarten Dönner Schneider :-/ iiiii. Kauft endlich mal DäGärät!