Wil SG

08. Januar 2019 15:33; Akt: 08.01.2019 15:33 Print

Parkhaus-Barriere kracht Frau auf Kopf

Derzeit kursiert in den sozialen Netzwerken ein Video, das zeigt, wie eine Frau in einer Parkgarage von einer Barriere am Kopf getroffen wird. Das Video ist in Wil entstanden.

Dieses Video kursiert derzeit in sozialen Netzwerken. (Video: Leser-Reporter)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Video ist rund 50 Sekunden lang und zeigt, wie ein Auto sich offenbar zwischen Parkticket-Automat und Barriere verkeilt hat. Eine Frau steht neben dem Auto und gibt dem Lenker Anweisungen, um aus der misslichen Situation zu entkommen. Diesem gelingt es schliesslich, das Auto zu befreien. Die Frau will zu dem Auto laufen, in diesem Moment passiert das Unglück: Die Barriere geht hinunter und trifft die Frau am Kopf. Sie stürzt daraufhin zu Boden.

Helfer ist Filmer

Das Video wurde von einem Überwachungsvideo abgefilmt. Der Filmer lacht sich fast kaputt. Wie der «Blick» am Dienstag schreibt, ereignete sich der Vorfall am Samstag in der Parkgarage unter dem Stadtsaal in Wil SG. Die Zeitung hat mit der Frau, die nur leicht verletzt wurde, gesprochen. Das Auto gehöre eigentlich ihrer Tochter und sie sei sich nicht gewohnt, damit zu fahren. Als sie dann bei der Ausfahrt die Tür öffnete, sei sie wohl zurückgerollt. Dann blieb sie stecken. Ein Mitarbeiter der Parkgarage kam ihr dann zu Hilfe und befreite das Auto.

Er war es auch, der laut «Blick» das Video später in Umlauf brachte. Sehr zum Missfallen des betroffenen Parkgaragen-Betreibers. «Das ist ein krasser Verstoss gegen unser Personalreglement. Es dürfen keine Videodaten an Dritte weitergegeben werden», wird Thomas Wipf, Geschäftsführer der Wiler Parkhaus AG, zitiert. Dem Mitarbeiter könnte nun sogar die Kündigung blühen.

(20M)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Paula Pott am 08.01.2019 15:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tja

    Tja, Auto ist durch, dann geht die Barriere halt irgendwann wieder nach unten. Mehr Gedanken mache ich mir , wie das Auto sich dort verkeilt haben soll, und noch schlimmer wie der Fahrer " wegfährt "

    einklappen einklappen
  • Roger am 08.01.2019 16:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ich würde nicht mehr Autofahren

    Bin mich nicht gewohnt mit dem Auto meiner Tochter......Wie bitte!! Wie fährt diese Person dann im Strassenverkehr!

  • David am 08.01.2019 15:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schadenfreude

    Man sollte in so einer Situation nicht lachen, aber hier gehts fast nicht anders xD Hoffe ihrem Kopf ist nichts weiter passiert

Die neusten Leser-Kommentare

  • KK am 08.01.2019 20:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    KKBS

    Ich fand das Video null amüsant.

  • Nova Casa am 08.01.2019 20:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Vorbildlich

    Ganz Gentleman - like wird zuerst geschaut wie es der Schranke geht.

  • Christoph am 08.01.2019 20:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lustig

    Man sieht ja dass es ihr nichts gemacht hat. Also lachen ist docb erlaubt

  • Sebi2256 am 08.01.2019 20:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mr. Bean

    Kommt mir vor wie die einte Folge mit Mr. Bean.

  • bocanka am 08.01.2019 20:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    okeej..

    und der mann geht zur barrier hin und schaut ob es irgendwo defekt ist