Kirchberg SG

04. Dezember 2019 15:39; Akt: 04.12.2019 15:39 Print

Passanten finden Leiche im Wald

In Kirchberg SG wurde am Dienstagmorgen eine Leiche gefunden. In der Bevölkerung machte sich Angst breit. Die Polizei gibt Entwarnung.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Dienstagmorgen gegen 8.30 Uhr bekam die Kantonspolizei St. Gallen die Meldung, dass am Waldrand in Kirchberg eine Person leblos am Boden aufgefunden worden war. Die Polizei rückte nach der Meldung aus. Weitere Informationen gab es zunächst nicht, weshalb sich in der Region Angst breit machte. Denn der Leichenfund machte in Kirchberg offenbar die Runde.

Der Weg durch den Kirchberger Wald gehört zu den Hauptausreitrouten in der Region. Eine Leser-Reporterin sagt, sie und ihre Kollegen trauen sich seit dem Fund nicht mehr an der Stelle vorbeizureiten. «Alle im Stall würden gerne wissen, was dort passiert ist und ob man Angst haben muss», sagt sie.

Die Kantonspolizei St. Gallen kann Entwarnung geben. Abklärungen hätten ergeben, dass der Mann ohne Einwirkung von Dritten gestorben ist. Der 64-jährige Mann sei seit Montagnachmittag vermisst worden, nachdem er von einem Spaziergang nicht zurückgekehrt ist.

(mig)