Au SG

24. September 2018 16:34; Akt: 25.09.2018 09:05 Print

Rätsel um tanzende Feuerbälle am Himmel

Ein leuchtendes, feuerballartiges Objekt über dem Rheintal versetzte Leser-Reporter Carmine Toto in Aufruhr. Skyguide war ratlos, erst Facebook liefert die Antwort.

Die leuchtenden Feuerbälle tanzen am Himmel. (Video: Leser-Reporter Carmine Toto)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Als Carmine Toto es sich am Samstag gegen 21 Uhr auf seinem Balkon in Au SG bequem machen wollte, entdeckte er ein merkwürdiges Objekt am Himmel: «Es war magisch, ich habe so etwas noch nie gesehen», sagt er zu 20 Minuten. Laut Toto hat sich das Objekt in Richtung Österreich bewegt. «Es hat wie ein fliegender Feuerwerkskörper ausgesehen», so der Mann. Vermutungen, was es sein könnte, hat Toto keine: «Ich habe nur noch blöd geschaut.»

Umfrage
Haben Sie auch schon einmal ein unbekanntes Flugobjekt beobachtet?

Auch Raimund Fridrich, Mediensprecher von Skyguide, war Anfrage ratlos: «Ich habe keine Idee, was es sein könnte. Vielleicht Feuerwerk oder ein Polizeihelikopter?», mutmasst er. Skyguide zufolge wurde zu diesem Zeitpunkt nichts Verdächtiges registriert.

Rückfragen bei der Kantonspolizei St.Gallen und der Landespolizei Vorarlberg führten auch nicht weiter: «Uns liegen keine Informationen über einen Absturz oder Feuerwerkskörper zu diesem Zeitpunkt vor», sagte Bruno Metzger, Medienprecher der Kantonspolizei St.Gallen.

Zuschauer genossen das Spektakel

Erst Facebook bringt Licht ins Dunkel: Toto postete das Video auf seiner Seite und erhielt prompt dutzende Kommentare und Rückmeldungen. Des Rätsels Lösung: Besagtes Flugobjekt ist ein bemanntes Segelflugzeug, das vom Flugplatz Hohenems (A) aus gestartet wurde.

Wissen Sie, was das sein könnte?


Markus Loss war als Zuschauer vor Ort: «Es ist üblich, bei Flugshows an den Flügelenden Rauchkörper zu zünden.» Der Flug habe rund sechs Minuten gedauert und sei vom Rundflugteam.at Flugplatz Hohenems ausgeführt worden, so Loss.

50 Jahre Flugpolizei

Ein Mitglied des Rundflugteams bestätigt: «Am nächsten Tag fand der Flugsporttag statt.» Als einleitende Aktion sei deshalb Samstagabend eine kleine Show geboten worden. «Geflogen wurde in einer Fox MDM 1. Diese wird sonst auch für Kunstflüge eingesetzt.» Die Fox sei sozusagen der Rolls Royce unter den Segelflugzeugen. Der Betriebsleiter des Flugplatzes Hohenems, Georg Fässler, bezeichnet den Flug als «besonderes Highlight». Anlass war das Fest zum 50-jährigen Bestehen der Flugpolizei Vorarlberg. Der Flug sei angemeldet gewesen und von einem sehr erfahrenen Piloten ausgeführt worden.

(juu)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Der Kroate am 24.09.2018 17:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Keine Panik

    Ironman machte einen Testflug. Alles im grünen Bereich ;)

  • Klaus Ledergerber am 24.09.2018 17:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sie holen uns

    Und ich dachte schon es wäre endlich ein UFO

    einklappen einklappen
  • Val am 24.09.2018 17:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dragonboll

    Es waren die Dragonbolls.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Thomas am 25.09.2018 12:44 Report Diesen Beitrag melden

    In Facebook we trust

    Zum Glück erklärt uns Facebook die Welt.

  • Sandro S. am 25.09.2018 09:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    So schön 

    Das sieht total schön aus. Wie ein tanzender Feuerball.

  • Blades am 25.09.2018 09:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Vor 40 Jahren

    Erinnert stark an das Raumschiff von Flash Gorden

  • Heidi am 25.09.2018 09:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    komisch

    schon komisch das die Flugsicherung nicgts von einer Flugshow in der Gegend weiss.

  • Alien am 25.09.2018 08:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Es geht nicht mehr lange

    Bewaffnet euch,die aliens invasion strtet lngsam kauft essen s h,iesst euch im keller ein.