Kathedrale St.Gallen

12. Mai 2013 18:52; Akt: 12.05.2013 18:52 Print

Reservierte Kirchenplätze für Spender kritisiert

von Tabea Waser - Wer für den neuen Altar spendet, erhält die besten Plätze im Gotteshaus. Kirchgänger üben scharfe Kritik daran.

storybild

So soll der neue Altar in der Kathedrale dereinst aussehen. (Visualisierung: zvg)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Um die Neugestaltung des Altars in der Stiftskirche kehrt keine Ruhe ein: Nachdem ein anfänglich geplanter «Heiligenschein» aus Metall auf Widerstand stiess, sorgt nun eine Sammelaktion der katholischen Kirche für Kopfschütteln: Sie bittet brieflich um Geld für den Bau - und verspricht ein Zückerchen: Wer 500 Franken spende, erhalte bei der Altarweihe reservierte Sitzplätze in den vorderen Reihen. Wer 1000 Franken gibt, dessen Name kommt auf eine Gönnertafel.

«Das ist Ablasshandel. Wer Geld hat, wird verewigt», sagt Markus Kaiser vom Verein Freundeskreis der Stiftskirche. Sponsorentafeln seien vielerorts üblich, «aber in der Kirche völlig unangebracht». Auch die Sitzplatz-Reservation weckt Unverständnis: Empfänger des Bittbriefes sprechen in der «Ostschweiz am Sonntag» von «Zwei-Klassen-Katholizismus».

Spenden als Steuerentlastung

Thomas Franck, Verwalter des Katholischen Konfessionsteils, verteidigt die Aktion: «Wir sammeln die Spenden, um den Steuerzahler nicht zu belasten.» Wo die Spendertafel platziert wird, ist offen. Laut Franck soll dies aber «diskret» und nicht im Altarbereich sein.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Wolfgang Schöpe am 14.05.2013 19:36 Report Diesen Beitrag melden

    Arm ist wer sich einen Platz im H.......

    Sorry im welchen Zeitalter leben wir???? Ablassbriefe und schon fühlt mann sich besser ??? setzt euer Geld lieber für wichtige und ernste Projekte ein und nicht für ein scheinheiliges Projekt auch anderst fühlt mann sich besser und vielleicht kommt mann dann in den ........./oder ......... wegen Eitelheit !!!!

  • silvia am 13.05.2013 10:06 Report Diesen Beitrag melden

    Leere Kirchen gejammer

    Da wird gejammert weil zuwenig Kirchenbesucher kommen und dan soll an sich einen Platz erkaufen. Bin katholisch aber sowas macht keine Webung.

  • Roger Appenzeller am 13.05.2013 09:28 Report Diesen Beitrag melden

    Ein Platz im Himmel für eine Spende

    Fehlt nur noch, dass man mit einer Spende einen Platz im Himmel besorgen kann!!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Wolfgang Schöpe am 14.05.2013 19:36 Report Diesen Beitrag melden

    Arm ist wer sich einen Platz im H.......

    Sorry im welchen Zeitalter leben wir???? Ablassbriefe und schon fühlt mann sich besser ??? setzt euer Geld lieber für wichtige und ernste Projekte ein und nicht für ein scheinheiliges Projekt auch anderst fühlt mann sich besser und vielleicht kommt mann dann in den ........./oder ......... wegen Eitelheit !!!!

  • silvia am 13.05.2013 10:06 Report Diesen Beitrag melden

    Leere Kirchen gejammer

    Da wird gejammert weil zuwenig Kirchenbesucher kommen und dan soll an sich einen Platz erkaufen. Bin katholisch aber sowas macht keine Webung.

  • Roger Appenzeller am 13.05.2013 09:28 Report Diesen Beitrag melden

    Ein Platz im Himmel für eine Spende

    Fehlt nur noch, dass man mit einer Spende einen Platz im Himmel besorgen kann!!

    • Franz Indermauer am 13.05.2013 11:24 Report Diesen Beitrag melden

      Lieber Roger

      In der Hölle sind alle Plätze gleich, die besten sind schon besetzt, durch ehemalige Abzocker

    einklappen einklappen
  • Gaston von Glutz am 12.05.2013 19:18 Report Diesen Beitrag melden

    Gusti

    Im Himmel sind wir alle gleich, aber auf Erden muss Ordnung sein ;-)

  • Strubeli am 12.05.2013 19:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Was soll das???

    Ist das jetzt ein Witz??? Die katholische Kirche verschickt Bettelbriefe für den Neubau des Altars???? Wenn jemand genug Geld hat, dann wohl die Kirche!!!! Und das mit dem res. Sitzplatz ist eine oberfrechheit!!! Anscheinend sind vor dem Herrgott doch nicht mehr alle gleich!!! Nur weil jemand nichts spenden kann, weil es ihm einfach nicht möglich ist, 500 Fr. oder mehr vom sonst schon kleinen Einkommen abzugeben, muss er sich in der Kirche mit den hinteren Plätzen abgeben!! Da sag ich nur noch; Amen

    • Cris am 13.05.2013 08:40 Report Diesen Beitrag melden

      Frechheit

      Das Frage ich mich auch! Alleine ich bezahle CHF 800.- bei einem Lohn von 13x CHF 5.000,00! Geschweige was die Kirche alleine von einem Dorf erhält. Also wohin fliesst das viele Geld will ich wissen? Kein Wunder interessiert sich niemand mehr!

    • Thomas Halter am 14.05.2013 09:35 Report Diesen Beitrag melden

      Nur nicht aufregen!

      Strubeli, warst du auch schon mal in einem Gottesdienst? Wohl nicht, sonst wüsstest du, dass die beliebtesten Plätze, die hintersten sind. ;-) Die vordersten Bänke bleiben meistens leer.... Ausserdem: die reservierten Sitzplätze gelten nur gerade für einen einzigen Anlass.

    einklappen einklappen