WILDHAUS

09. Dezember 2008 22:48; Akt: 09.12.2008 22:48 Print

Saubere Funparks und Pisten

Snowland.ch, die Betreiberin des Funparks in Wildhaus, verlangt von jungen Wintersportlern mehr Respekt gegenüber der Natur und lanciert das Projekt «I Care».

storybild

Die Betreiberin des Funparks in Wildhaus ruft zu mehr Respekt gegenüber der Natur auf. (Snowland.ch)

Fehler gesehen?

«Im Rahmen dessen verteilen wir den Leuten im Funpark Taschen-Abfall-dosen», sagt Andreas Roth von Snowland.ch. So soll in Zukunft weniger Abfall am Rande des Parks und unter dem Sessellift liegen. Vor allem Zigarettenstummel und Taschentücher müssen täglich weggeräumt werden. «Zudem appellieren wir an die Jungen, sich von Wildschutzzonen fernzuhalten – die Tiere sollen nicht gestört werden», so Roth. Trotzdem wolle Snowland.ch wolle keine Regeln aufstellen, sondern lediglich zum Mitmachen animieren, sagt Roth: «Wir haben eine Vorbildfunktion, aus der wir das Beste herausholen wollen.» mak