Staad SG

14. November 2018 17:18; Akt: 14.11.2018 17:29 Print

Schlachtabfälle blockieren Zugstrecke

In Staad SG ist es am Mittwochnachmittag zu einem Unfall zwischen einem Lieferwagen und einem Zug gekommen. Die Bahnstrecke ist gesperrt.

Bildstrecke im Grossformat »

Fehler gesehen?

Ein 39-jähriger Lieferwagenfahrer wollte am Mittwoch kurz nach 15.45 Uhr mit seinem Lieferwagen den Bahnübergang beim Blattenweg in Staad SG überqueren. Dabei senkten sich die Barrieren und es kam zur Kollision mit einem herannahenden Güterzug. Beim Aufprall wurde der Lieferwagen mehrere Meter weggeschoben. Im Lieferwagen geladene Schlachtabfälle verteilten sich auf den Gleisen. Die genaue Ursache für den Unfall wird derzeit abgeklärt. Verletzt wurde niemand.


Eine Leser-Reporter filmte vor Ort.

Die Bahnstrecke ist aktuell unterbrochen. Zugreisende müssen gemäss den SBB mit Verspätungen und Ausfällen rechnen. Wie lange diese dauern, kann die Kantonspolizei St. Gallen derzeit nicht abschätzen, wie sie in einer Mitteilung schreibt.

(juu)