Uzwil SG

06. März 2011 22:53; Akt: 06.03.2011 23:16 Print

Schon wieder ein brutaler Überfall in Uzwil

Die Serie gewalttätiger Überfälle in Uzwil reisst nicht ab. Mit einem Messer bedrohten vier Unbekannte in der Nacht auf Samstag einen 19-Jährigen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Sie verlangten sein Handy und sein Porte­monnaie. Doch der Teenager wehrte sich und schlug einem der Angreifer das ­Messer aus der Hand, worauf die vier begannen, auf ihn einzuprügeln. Wiederum setzte sich der 19-Jährige zur Wehr – und diesmal gelang es ihm, die Täter in die Flucht zu schlagen. Bereits am Dienstag und am Mittwoch war es in Uzwil und Oberuzwil zu ähnlichen Überfällen gekommen. Auch die jeweilige Beschreibung der Täter stimmt überein: Sie sind 19 bis 23 Jahre alt, «sportliche» Typen und sprechen gebrochen Deutsch.