Schlattingen TG

06. Februar 2011 22:18; Akt: 06.02.2011 21:07 Print

Sex-Attacke in Thurgauer Dorf

Sex-Attacke mitten im 650-Seelen-Dorf Schlattingen: Am Freitagabend gegen 18 Uhr hat ein etwa 40-jähriger Mann eine 37-jährige Frau überfallen und sexuell genötigt.

Fehler gesehen?

Die Frau kam vom Bahnhof her, als der Unbekannte sie auf der Hauptstrasse gleich neben einem Restaurant von hinten packte, gegen eine Hausmauer drückte und sich an ihr verging. Laut Kantonspolizei Thurgau hielten sich zur Tatzeit mehrere Leute beim Restaurant auf, offenbar bemerkte aber niemand den Überfall.

Der Frau gelang es schliesslich, sich zu befreien und Alarm zu schlagen. Leicht verletzt wurde sie in ambulante Spitalpflege gebracht. Vom Täter fehlt bislang jede Spur. Der Mann wird als 1,85 bis 1,90 Meter gross und von fester Statur beschrieben. Er trug eine Kapuzenjacke, schwarze Cowboystiefel und Handschuhe. Die Polizei sucht Zeugen.