St.Gallen

11. Mai 2014 12:07; Akt: 11.05.2014 12:07 Print

Tankstellenshop mit Messer ausgeraubt

Mit einem Messer bewaffnet hat ein zirka 25-jähriger Mann eine Tankstelle an der Rorschacherstrasse ausgeraubt. Er entkam mit mehreren hundert Franken Baute.

Von der Rorschacherstrasse floh der Täter zu Fuss.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der mit einem Tuch maskierte Mann betrat den Tankstellenshop am Samstagabend gegen 20.45 Uhr, wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt. Sofort ging er zur Kasse und zwang die anwesende Verkäuferin, diese zu öffnen. Mit mehreren hundert Franken Bargeld floh er dann Richtung Brauerstrasse.

Laut Zeugen ist der Täter 25- bis 30-jährig, 1,75 Meter gross und von fester Statur. Er trug beim Überfall ein gelbe-schwarzes T-Shirt, blaue Hosen und eine schwarze Kopfbedeckung. Als Maskierung benutzte er ein Tuch. Die Kantonspolizei St.Gallen bittet allfällige Zeugen um Hinweise.

(20 Minuten)