Steinebrunn TG

07. November 2018 12:07; Akt: 07.11.2018 12:07 Print

Thurgauer bringen neuen Camaro in die Schweiz

Chevrolet bietet das 1LE Paket neu für den Camaro ZL1 an. Das erste in der Schweiz registrierte Modell ist im Thurgau erhältlich.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Chevrolet Camaro ZL1 1LE ist die bisher schnellste Version des Camaro. Nun hat Nussberger Direkt Import aus Steinebrunn TG als erste Firma der Schweiz den ZL1 1LE typisiert und bietet ihn stolz zum Verkauf an. «Es war aufgrund der optimierten Aerodynamik ein langwieriges Projekt», sagt Firmeninhaber Hansjörg Nussberger. Das Auto wird zu einem Neupreis von rund 120’000 Franken angeboten.

Umfrage
Welche Autos mögen Sie am meisten?

Momentan verfügt NDI-Cars über ein einzelnes Exemplar. Aber: «Mehr sind schon unterwegs», versichert Tobias Nussberger, Verkauf und Marketing bei NDI. Leider ist eine Probefahrt erst bei ernstem Kaufinteresse möglich. Es ist jedoch geplant, den flotten Camaro ZL1 1LE an US-spezifischen Veranstaltungen vorzuführen, so Nussberger.

Schon bei der Entwicklung des 1LE lag der Fokus auf der Rennstrecke und so unterscheidet sich das Modell speziell durch aerodynamische Optimierungen von den anderen Ausführungen. Auf der Nürburgring-Nordschleife wurde eine Rundenzeit von 7:16:04 erzielt. Somit schnellster je gemessener Camaro auf dieser Strecke. Verschiedene Anpassungen am Fahrwerk, Front und Leichtmetallräder machen dieses Fahrzeug rund 27 Kilogramm leichter als seine Geschwister, während der 659 PS starke V8 Motor unangetastet bleibt. Dadurch ist dieser Camaro noch eine Spur sportlicher als schon üblich und präsentiert sich mit der für die 1LE-Serie charakteristischen mattschwarzen Haube.



(sav)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • TommyM am 07.11.2018 12:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zulassung

    Kann die Schweiz nicht einfach die Zulassungsbedingungen von England und den USA übernehmen? Sonst übernehmen wir ja auch jeden Mist...

    einklappen einklappen
  • Tonimoto am 07.11.2018 12:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Camaro ZL1

    In den USA für 60000.- Dollar käuflich warum der doppelt so hohe Preis???

    einklappen einklappen
  • Oliver am 07.11.2018 12:22 Report Diesen Beitrag melden

    Schleichwerbung!

    Und dann kommt der neue GT500 und verballert wieder alles, geniesst das bischen Ruhm noch lieber Chevy Fahrer... Aber zurück zum Beitrag, hat er nach der Lärmkastration noch immer die volle Leistung? Bleiben die ganzen Wings bei der MFK dran? Sind alle Aeroteile noch 1:1 mit den Werksteilen identisch? Hinterfragt das mal ;)

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Chevytaler am 08.11.2018 10:49 Report Diesen Beitrag melden

    Direktimporteur

    Der kostet bei Direktimport USA Schweiz ,mit Zollpapieten Tacho Änderung 65000 USD es ist mir Schleierhaft warum der Thurgauer auf einen Preis von 120000 CHF kommt

    • Timmeh am 09.11.2018 10:48 Report Diesen Beitrag melden

      Mit ordentlich Verlust?

      Der ZL1 1LE kostet bereits in den USA 69'995 USD MSRP - und das ist ohne sales tax, Optionen oder market adjustment. Wie soll der also bitte dann für 65'000 USD rüberkommen?

    einklappen einklappen
  • Louis M. am 07.11.2018 20:48 Report Diesen Beitrag melden

    Verkauft?

    Peinlich... Der ist ja seit Wochen anscheinend verkauft und steht immernoch da!?

  • Timmeh am 07.11.2018 15:48 Report Diesen Beitrag melden

    Preisdiskussion

    Ich glaube viele rechnen hier falsch. Der ZL1 1LE kostet in den USA ab 69'995 USD MSRP. Da ist noch keine sales tax (je nach Bundesstaat) dabei und auch keine Optionen oder je nachdem ein "market adjustment" (also ein Aufpreis wegen hoher Nachfrage). Ein durchschnittlicher ZL1 1LE kostet also schon in den USA locker 75-80'000 USD. Dazu kommt Verschiffung und Zoll + Mwst. Dann hier in der Schweiz nochmals das ganze MFK-Theater inkl. grossem Zeitaufwand. Da landet man sehr schnell deutlich nördlich von 100'000 CHF und hat noch keine Gewinnmarge dabei.

  • small-block am 07.11.2018 15:47 Report Diesen Beitrag melden

    Camaro

    Objects in mirror are losing (Bild 6) gefällt mir ;) Der Camaro ist der Hammer und obwohl in der Schweiz teuer im Vergleich zu USA doch noch günstiger als alle, die ihm das Wasser reichen können.

  • BomyTrump am 07.11.2018 15:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wow cool

    Wow was für ein Traumauto. Ein gelungenes Meisterwerk. Danke an die Männer für diese & jede Erfindung. Danke vielmol