Kuh-Rettung

04. Juli 2011 22:03; Akt: 05.07.2011 01:22 Print

Tierschutz wittert Schwindel-Aktion

Ein Ehepaar will einem Bauern Kuh samt Kalb abkaufen und sammelt deshalb Spenden. Der Tierschutz vermutet einen Schwindel: Der Besitzer will seine Tiere gar nicht verkaufen.

storybild

Dieses Rindvieh hat es einem tierlieben US-Pärchen angetan.

Zum Thema
Fehler gesehen?

In mehreren Zeitungen warb das Paar aus Kreuzlingen um Spenden aus der Bevölkerung. Die Amerikaner haben sich laut eigenen Angaben in die Kuh ihres Nachbarn und deren Kalb verliebt. Weil der Bauernhof aber bald geschlossen werden soll, wollten die beiden die Tiere vor dem Metzger retten und riefen zu einer Spendenaktion auf. «Wir möchten die Kühe dem Bauern zu einem ­höheren Preis abkaufen», so der Mann vor einer Woche. Anscheinend haben sich schon einige Spender gemeldet. «Einer will uns sogar noch 5000 Franken geben», sagt er weiter.

Doch die Sache hat einen Haken: Der Bauer will dem Ehepaar seine Tiere gar nicht verkaufen, wie er gestern gegenüber 20 Minuten bestätigte. «Sie müssen gar kein Geld sammeln», so der Landwirt. Beim Thurgauischen Tierschutzverband (TTSV) wittert man gar einen Schwindel hinter der Sammelaktion: Man werde den Verdacht nicht los, dass die Spendenaktion «in ­betrügerischer Absicht erfolgte», schreibt der TTSV in einem Brief an das Ehepaar. Das Ehepaar kann die Reaktion des Verbandes absolut nicht nachvollziehen: «Wir möchten nur das Leben dieser Kühe retten. Deshalb werden wir alles daran setzen, die Tiere zu kaufen und sie woanders unterzubringen», so die Ehefrau.

(mko/20 Minuten)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Abbas Schumacher am 05.07.2011 17:16 Report Diesen Beitrag melden

    Nur zwei?

    Die fangen aber bescheiden an. Kaufen nur zwei Kühe? Wann fangen die an, alle Kühe der Schweiz zu kaufen? Da muss man schon ganz speziell drauf sein um eine solche Aktion einem normalen Mensch erklären zu können.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Abbas Schumacher am 05.07.2011 17:16 Report Diesen Beitrag melden

    Nur zwei?

    Die fangen aber bescheiden an. Kaufen nur zwei Kühe? Wann fangen die an, alle Kühe der Schweiz zu kaufen? Da muss man schon ganz speziell drauf sein um eine solche Aktion einem normalen Mensch erklären zu können.