Kultprodukt Chällerhocker

16. Februar 2016 18:25; Akt: 16.02.2016 18:25 Print

Toggenburger Käser in den USA ein Cheese-Rockstar

Der Toggenburger Käser Walter Räss erobert mit seinem Chällerhocker die USA. Er hat dort bereits eine treue Fangemeinde.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Chällerhocker ist einer der besten Käse, die ich je probiert habe. Probieren Sie ihn, Sie werden ihn lieben!»: Dies ist nur einer von vielen positiven Kommentaren auf der Website von Murray's Cheese, einem Fachgeschäft für Käse mit zahlreichen Filialen in den USA.

Produziert wird der Chällerhocker in Lütisburg SG in der Käserei Tufertschwil. Käsermeister Walter Räss übernahm die Käserei 1992 von seinen Eltern. Laut dem SRF-Wirtschaftsmagazin «ECO» hat Räss den Chällerhocker vor rund 13 Jahren entwickelt.

40% gehen in die USA

Im vergangenen Jahr produzierte Räss 85,5 Tonnen Chällerhocker, von denen 35 Tonnen in die USA exportiert wurden. «Es ist einfach genial», so Räss in der SRF-Sendung. Niemand erwarte, dass es eine solch kleine Marke überhaupt nach Amerika schafft.

1200 Laibe des Hartkäses produziert Räss pro Monat. Dieser reift dann mindestes zehn Monate lang in einem Lager. Für den Export in die USA ist Käsehändler Konrad Heusser zuständig. Ihm verkauft Räss 40 Prozent der Chällerhocker-Produktion für rund 15 Franken das Kilo – bei Murrays kostet er dann etwas mehr als 70 Franken.

Für Heusser bestimmen zwei Faktoren den Erfolg von Chällerhocker im Ausland. Einerseits sei gereifter Käse im Ausland sehr gefragt, andererseits brauche es die geeignete Logistik. «Selbst der beste Käse hat ohne gute Logistik keine Chance», so Heusser.

Gefeierter Rockstar

Hinzu kommt laut Heusser, dass Räss in den USA durch die Teilnahme an verschiedenen Wettbewerben inzwischen eine grosse Fangemeinde hat. «Räss ist in den USA ein ‹Cheese-Rockstar›: Die jungen Käseverkäufer himmeln ihn an, weil er ein Super-Produkt macht, das konstant die gleiche Qualität hat», so Heusser.

Und obwohl der Chällerhocker sehr gefragt ist, tüftelt Käsermeister Räss bereits an der nächsten Spezialität.


(afa)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Norbert Kaufmann am 16.02.2016 19:17 Report Diesen Beitrag melden

    Der machts vor

    Solche Macher würden der Schweiz gut tun. Nicht die Masse der Nörgeler !!!

  • Äbüscher am 16.02.2016 19:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fantastisch

    Endlich einer der was tut und nicht jammert. Swiss made quality zieht immer noch. Soche Leute braucht das Land! Weiter so!

  • Tömu am 16.02.2016 18:59 Report Diesen Beitrag melden

    Bauer

    Habe ich richtig gelesen, CHF 70.00 für ein Kilogramm Käse.....

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Al am 21.02.2016 00:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Cheese in the Village

    Bin soeben den Käse in New York kaufen gegangen - super Geschmack, cooler Laden, riesen Auswahl- schön, ein Stück Heimat gefunden zu haben

  • Chellerhockerfan am 17.02.2016 08:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    de Hammer

    ich kenne und liebe den Käse auch zu kaufen im Dorflade Henau

  • Daniela am 17.02.2016 08:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Käsefan...

    Im April reisen wir nach NY. Das Angebot in diesem Laden sieht super aus. Werde auf jeden Fall dahin gehen!

  • Tom_S am 17.02.2016 00:33 Report Diesen Beitrag melden

    Swissness in MidWest

    Wirklich sehr guter Käse! Erhältlich auch bei uns, hier im MidWest der USA, bei Zingerman's in Ann Arbor, Michigan!

  • SimonSays am 16.02.2016 21:37 Report Diesen Beitrag melden

    Bitte weiterhin exportieren

    Einen guten Käse zu finden ist in den USA leider nicht ganz so einfach. Ich habe den Chällerhocker im Trader Joe's in Oakland, CA gefunden. Super Käse. Bitte weiterhin zu uns exportieren! :-)