St. Gallen

11. November 2019 18:07; Akt: 11.11.2019 22:23 Print

Traum von 91-jähriger Frau wurde erfüllt

Der traditionelle Christbaum für den Klosterplatz wurde am Montag geliefert. Die 20 Meter hohe Tanne kommt von einer privaten Spenderin.

Hier wird der Christbaum auf den Klosterplatz geflogen. (Video: maw)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Sie ist rund 20 Meter hoch und rund fünf Tonnen schwer. Die Nordmanntanne aus Untereggen SG ist in diesem Jahr der Christbaum auf dem St. Galler Klosterplatz. Die Tanne wurde am Montagnachmittag aus einem Garten mit dem Helikopter auf den Klosterplatz geflogen.

Umfrage
Stellst du auch jedes Jahr einen Weihnachtsbaum auf?

20-Meter-Tanne fliegt nach St. Gallen

Die 91-jährige Baumspenderin, die anonym bleiben möchte, pflanzte 1982 drei Tannen. Zwei davon sind längst nicht mehr. Nur die Nordmanntanne durfte bis heute stehen bleiben. Bereits seit 2004 wartet sie auf ihren grossen Auftritt. Die Besitzerin sah damals in der Zeitung den Spendenaufruf für den traditionellen Christbaum auf dem Klosterplatz und meldete sich beim Verein Weihnachten in Sankt Gallen. Der Wunsch, dass ihre Tanne als Christbaum auf dem Klosterplatz steht, geht in diesem Jahr in Erfüllung.

Der Christbaum und sein Schmuck

In den Tagen nach seiner Ankunft erhält der Christbaum seinen Schmuck, der in diesem Jahr von den Institutionen Sonnenhalde und Tandem der Gemeinnützigen- und Hilfsgesellschaft der Stadt St. Gallen (GHG) kommt. Der Schmuck ist nachhaltig und wurde von Menschen mit kognitiven oder körperlichen Beeinträchtigungen kreiert und hergestellt, heisst es in einer Mitteilung der Stadt St. Gallen. In mehreren Werkstätten haben die Leute Holzscheiben mit Sternen bemalt und mit Bast Sternmuster auf den Schmuck gespannt.

An der traditionellen Christbaumvernissage am 1. Adventssonntag, am 1. Dezember 2019, wird die Nordmanntanne erstmals in ihrem festlichen Gewand erstrahlen. Der Verein Weihnachten in Sankt Gallen lädt ab 16.30 Uhr zum Anlass auf dem Klosterplatz ein.

(maw)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Klühr am 11.11.2019 18:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schade

    Schade um den Baum

  • HeXXi am 11.11.2019 23:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tanne pflanzen

    Gescheiter wäre es wohl, eine Tanne zu pflanzen, damit sie jahrelang da stehen darf. Und nicht so wunderschöne alte Tannen fällen um sie nach 4 Wochen bereits wieder zu entsorgen.

    einklappen einklappen
  • Freund des TG am 11.11.2019 18:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    TG News automatisch als Push Nachricht

    Hi Wäre es möglich, für alle News vom TG/SG Pushnachrichten zu senden? Ich finde das jeweils immer sehr wichtig, was in dieser Region passiert. Danke & LG

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • ich am 12.11.2019 09:48 Report Diesen Beitrag melden

    Danke

    Genau so ist es, danke für Deine Worte

  • Alternativi Wiehnachte am 12.11.2019 02:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    De Baum echli schmücke

    Zur Feier gibt es heuer kein Lametta, den Baum ziern Zöpfchen von der Greta.

  • Christkind am 12.11.2019 00:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jesses Gott...

    ...seit 2004 wartet die alte Dame darauf, ihre Tanne zu spenden. Hoffentlich kann sie mit ihren 91 Jahren ihren in Erfüllung gehenden Traum noch voll geniessen...;-)

  • HeXXi am 11.11.2019 23:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tanne pflanzen

    Gescheiter wäre es wohl, eine Tanne zu pflanzen, damit sie jahrelang da stehen darf. Und nicht so wunderschöne alte Tannen fällen um sie nach 4 Wochen bereits wieder zu entsorgen.

    • Peter am 12.11.2019 07:58 Report Diesen Beitrag melden

      Holz muss man brauchen

      Kenne Sie den Spruch: Wer Wald liebt muss Holz brauchen? Wahrscheinlich nicht. Auch im Wald oder bei Häuser müssen von Zeit zu Zeit Bäume gefällt werden. Damit andere und neue besser wachsen können.

    einklappen einklappen
  • Dä wos interessiert am 11.11.2019 21:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Toller Hubschrauber!

    der gleiche hubschrauber hatte gerade am 22 oktober einen Einsatz beim inselspital, es ist der grösste beziehungsweise der stärkste den wir hier in der schweiz haben. Ein russicher kamov 32 oder antonov, irgendwie so hiess das ding...