Mörschwil SG

13. Februar 2011 20:49; Akt: 13.02.2011 20:51 Print

Unfall wegen Huhn auf A1

Ein freilaufendes Huhn hat am Freitagabend auf der Autobahn A1 bei Mörschwil zu einem Auffahrunfall geführt.

Fehler gesehen?

Ein tierliebender Mercedes-Fahrer hatte wegen des Huhns abrupt auf der Autobahn angehalten. Zwei nachfolgende Autofahrer konnten bremsen, eine wei­tere 36-jährige Lenkerin nicht: Sie krachte mit ihrem Wagen in die stehende Kolonne.

Dabei wurde sie verletzt. An mehreren Fahrzeugen entstand Sachschaden. Ein
Auto musste abgeschleppt werden.