St. Gallen

07. August 2019 12:25; Akt: 07.08.2019 14:09 Print

Velofahrer auf Autobahn entkommt Polizei

Leser-Reporterin A.A.* bemerkte am Dienstag einen Velofahrer auf der A1 bei St. Gallen. Die Polizei warnt vor solchen Aktionen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Dienstag gegen 7.45 Uhr sah Leser-Reporterin A.A.* einen Velofahrer auf der Autobahn A1 Höhe St. Gallen-Kreuzbleiche. «Ich war schockiert, er fuhr geradewegs in den Tunnel hinein», so A. gegenüber 20 Minuten. In ihren Augen ist das Verhalten des Velofahrers fahrlässig und gefährlich. «Es hat an dem Morgen geregnet. Es hätte sonst was in dem engen Tunnel passieren können», so die Frau.

Hanspeter Krüsi, Mediensprecher der Kantonspolizei St. Gallen, bestätigt auf Anfrage von 20 Minuten den Vorfall. «Bei uns ging eine Meldung ein, der betroffene Velofahrer konnte aber nicht mehr angehalten werden», so Krüsi. Eine solche Aktion hätte eine Busse zur Konsequenz. Die Höhe richte sich danach, ob es sich beim betroffenen Velofahrer um ein Kind/Jugendlichen oder einen Erwachsenen handelt.

Ähnlicher Vorfall im Kanton Zürich

Erst vergangenen Monat verirrte sich ein 46-jährigen Südafrikaner mit seinem Velo in den Gubristtunnel auf der A1 in Richtung St. Gallen. «Durch die Verkehrsleitzentrale wurde sofort die Sperrung des Normalstreifens veranlasst, damit die Autos nur noch auf der Überholspur am Velofahrer vorbeifahren konnten», sagte Carmen Surber, Sprecherin der Kantonspolizei Zürich. Der 46-Jährige habe später gegenüber der Polizei angegeben, dass ihn das Navigationssystem auf die Autobahn geleitet habe.

Die Kantonspolizei Zürich veröffentlichte das Video des auf der Autobahn fahrenden Velofahrers. (Video: Kantonspolizei Zürich)

Von der «Augen zu und durch»-Taktik des Velofahrers hält man bei der Kantonspolizei nichts: «Wenn man realisiert, dass man auf der Autobahn ist, sollte man anhalten, sich hinter der Leitplanke in Sicherheit bringen und die Polizei verständigen.»

*Name der Redaktion bekannt

(juu)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Paul am 07.08.2019 12:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Und wenn der überfahren wird

    Ist wieder der Autofahrer schuld

    einklappen einklappen
  • matthias am 07.08.2019 12:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    mir sein mitem Radel do....

    das er auf der Autobahn fährt ist nicht ideal.....ABER....das ohne Vignette....ein Zechpreller...

    einklappen einklappen
  • Bob am 07.08.2019 12:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Natürlich Velofahrer

    Sie werden immer Dreister! Wann endlich wird mal hart durchgegriffen?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Der Busfahrer am 08.08.2019 20:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Autofahren und Handy bedienen... no go!

    Liebe Leserreporterin, Fahrzeuglenken und gleichzeitig am Handy rummachen geht gar nicht. Hoffentlich hat Deine geilheit nach Aufmerksamkeit konsequentzen und Dir wird der Fahrausweis entzogen.

  • @ Numium am 08.08.2019 06:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Problem löser

    10 grosse LKW mit 40 tonnen und wen alle durch sind siehst du eigentlich nicht mehr viel.

  • Arzt am 07.08.2019 22:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ökologisch

    Wenigstens produziert er/sie kaum Schadstoffe! Auf Autobahnen könnten wesentlich mehr Velos ( auch E bikes) als Autos ohne Stau fahren. Zudem hätten wir weniger kranke Leute mit Fettsucht, Bluthochdruck und Diabetes

  • Vignette ;-) am 07.08.2019 20:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Cara

    Wann kommt endlich die Abstimmung , Radfahrer müssen an die Prüfung und Gebühren bezahlen? Und auf der Autobahn fahren ohne Vignette geht gar nicht, dass wäre doch schon mal 100Fr.

  • Cara am 07.08.2019 20:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Besoffen ein Hingucker! :-)

    Bin jetzt schon froh wenns wider richtig Winter wird, dann kann man wider ruhig durch die Strassen fahren und das Problem der gesetzlosen Drahtesel Tramper ist für einige Monate beruhigt! Lach mich weg.. hat einige ganz lustige Kommentare mit dabei, durfte etliche male schmunzeln! Wenn Radfahrer auf Autofahrer trifft, gut ich mag die ehrlich gesagt auch nicht, würden sie die Gesetze kennen, waere es zumindest angenehmer! Wünsche alle eine gute Heimfahrt ohne Stau und Velos...:-) geniesst den Abend. Übrigens besoffene auf dem Velo ein Hingucker wert!