Einbruch

16. September 2010 15:36; Akt: 16.09.2010 15:44 Print

Wein für 100 000 Franken gestohlen

Weindiebe haben bei einem Einbruch in einen Getränkemarkt in Netstal GL teure Weinflaschen gestohlen. Die Polizei schätzt den Wert der entwendeten Flaschen auf über 100 000 Franken.

Fehler gesehen?

Die Einbrecher konzentrierten sich gezielt auf Weinflaschen der gehobenen Preisklasse, vorzugsweise Bordeaux-Weine, wie die Kantonspolizei Glarus mitteilte. Laut einem Polizeisprecher hatten einzelne Flaschen einen Wert von bis zu 5000 Franken; es seien Kenner am Werk gewesen.

Zum Lagerraum und dem Weinkeller des Getränkemarkts im Industriegebiet Kleinzaun verschafften sich die Einbrecher Zugang, indem sie eine Seitentüre aufbrachen. Dabei verursachten sie erheblichen Sachschaden.

(sda)