Jona SG

22. August 2019 17:46; Akt: 22.08.2019 18:00 Print

«Der Gestank war kaum zu ertragen»

Im Ortszentrum von Jona SG lag am Donnerstagmorgen etwas Übles in der Luft. Was es war, darüber kann nur gerätselt werden.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Ich konnte nicht mehr nach draussen gehen, um zu rauchen, so schlimm hat es gestunken. Es war kaum zu ertragen», meldete ein Leser-Reporter aus Jona SG am Donnerstagmorgen. Am Anfang sei der Gestank vor allem draussen gewesen, doch plötzlich habe es auch in seinem Büro extrem gestunken. Von wo der Gestank kam, weiss er nicht. Er beschreibt den Geruch als kompostmässig, es könne aber auch etwas Verdorbenes oder die Kanalisation gewesen sein. Der Gestank sei auch seinen Kunden aufgefallen. Sie hätten sich bei ihm informiert, woher dieser komme. Eine Antwort konnte er ihnen aber nicht geben.

Auch weitere Personen im Ortszentrum von Jona haben den Geruch wahrgenommen. Besonders schlimm sei es zwischen 8 Uhr und 10 Uhr gewesen. Anschliessend sei die Luft wieder frischer gewesen.

Spurensuche erfolglos

Der Leser-Reporter wollte Klarheit erhalten über den Gestank. Doch eine Antwort kann ihm nicht geliefert werden. Weder die Stadt Rapperswil-Jona noch die Polizei wissen, woher der Geruch kommen könnte.

Bei der Stadt heisst es auf Anfrage, man habe keine Erklärung für den Gestank. Eine Spurensuche blieb ohne Erfolg. Das gleiche Ergebnis bei der Polizei: Es seien keine Meldungen eingegangen, die Aufschluss über den Geruch geben könnten.

Wissen Sie, woher der Gestank kam? Schreiben Sie es ins Kommentarfeld.

(mig)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Peter Pan am 22.08.2019 18:07 Report Diesen Beitrag melden

    Man fasst es nicht

    Ich konnte nicht mehr raus zum Rauchen, so schlimm hat es gestunken:-D Witz des Tages, oh man Probleme haben die Leute

    einklappen einklappen
  • Geruchsfreak am 22.08.2019 18:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Geschmackvolle Formulierung

    Ich habe gerade einen kurzen Lachanfall bekommen. "Ich konnte nicht mehr nach draussen gehen UM ZU RAUCHEN, so sehr hat es gestunken". Ich bin überhaupt kein extremer Gegner des Rauchens, aber der Satz ist doch zum schmunzeln......

    einklappen einklappen
  • Robert Meier am 22.08.2019 18:06 Report Diesen Beitrag melden

    Ichbinsgewesen

    Sorry ich hatte gestern Zwiebeln!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • p.tre am 06.09.2019 15:11 Report Diesen Beitrag melden

    Also

    ich frage mich schon länger was diese lauten knalle spät am abend sind

  • Der Dichter von Pöltz am 23.08.2019 17:32 Report Diesen Beitrag melden

    Das ist ins Auge gegangen

    Es hat derart gestunken, als hätte sich jemand einen Finger abgeschnitten. Den Tränen nach hat sogar die Hornhaut der Augen etwas gerochen! Anhand der Würgegeräusche ach die Stimmbänder.

  • Bischof Theres am 23.08.2019 13:29 Report Diesen Beitrag melden

    Feine nasen

    ...es muss ein kamillenextrakt in hoher konzentration gewesen sein...nicht so tragisch!!!...mal was "gesundes"!...

  • Jack Germann am 23.08.2019 10:30 Report Diesen Beitrag melden

    Abwechslung

    Dafür hat's draussen weniger nach Zigarette gestunken.

  • Alesandro Pianari am 23.08.2019 09:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schweine Mist!

    Habe ich auch erlebt! Ein Lastwagen mit grosser mulde ist vor mir eingebogen, und habe gesehen dass da etwas rauss läuft. Dan beim schneller fahren, hat es wie ein feuchter Nebel gestoben. Und er hat grässlich gestunken! Habe immer mehr abstand genommen, und die Autos hinter mir haben dann überholt, danach aber auch langsam. Es war Schweine Mist, musste danach mein Auto waschen!