Oberuzwil SG

02. März 2011 17:58; Akt: 02.03.2011 22:00 Print

Zwei Jugendliche mit Eisenstangen überfallen

Zwei Unbekannte haben am Dienstagabend einen 16-Jährigen im Zweitengässli in Oberuzwil bedroht. Bewaffnet mit einer Eisenstange und einem Butterflymesser forderten sie das Geld und das Handy des Opfers.

Fehler gesehen?

Nachdem sie ihn ausgeraubt hatten, schlugen sie dem 16-Jährigen die Eisenstange auf den Kopf. Dieser musste ins Spital eingeliefert werden. Wenig später wurde in Uzwil ein 21-Jähriger von einer Gruppe Jugendlicher angegangen. Er flüchtete und wurde von zwei Männern mit einer Eisenstange verfolgt. Laut Polizei dürften es dieselben Täter sein.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • onkelz2000 am 02.03.2011 22:18 Report Diesen Beitrag melden

    nichts neues

    Es überrascht mich überhaupt nicht dass so etwas passiert. Wer am Abend und in der Nacht in der Region Uzwil unterwegs ist weiss von was ich rede. Überall diese möchtegern Leute und Personen anpöbeln. Und was tut die Polizei? Sie verteilen nachts lieber Parkbussen in den Wohnquartieren. Naja....

Die neusten Leser-Kommentare

  • onkelz2000 am 02.03.2011 22:18 Report Diesen Beitrag melden

    nichts neues

    Es überrascht mich überhaupt nicht dass so etwas passiert. Wer am Abend und in der Nacht in der Region Uzwil unterwegs ist weiss von was ich rede. Überall diese möchtegern Leute und Personen anpöbeln. Und was tut die Polizei? Sie verteilen nachts lieber Parkbussen in den Wohnquartieren. Naja....