Ramsen TG

24. Dezember 2008 21:58; Akt: 24.12.2008 22:00 Print

Zwei Verletzte bei Unfällen auf vereister Fahrbahn

Auf dem Strassenabschnitt zwischen Ramsen und Hemishofen ist es am Mittwochmorgen gleich zu zwei Unfällen gekommen. Die Fahrzeuge kamen auf der eisglatten Fahrbahn ins Schleudern.

Fehler gesehen?

Zwei Personen wurden leicht verletzt. Grund für die Glätte war sogenannt überfrierender Nebel, wie die Thurgauer Polizei mitteilte. Zuerst geriet eine von Ramsen herkommende Automobilistin auf der spiegelglatten Fahrbahn ins Schleudern und kollidierte mit einem entgegenkommenden Personenwagen. Die beiden Fahrzeuglenker wurden leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Unmittelbar danach ereignete sich im gleichen Strassenabschnitt ein weiterer Unfall. Der Fahrzeuglenker prallte mit seinem Auto gegen einen Baum. Verletzt wurde dabei niemand. Während der Unfallaufnahme musste die Strasse teilweise gesperrt und der Verkehr in Richtung Hemishofen über den Radweg umgeleitet werden.

(sda)