Bei Grünhornlücke VS

12. April 2013 18:26; Akt: 12.04.2013 18:27 Print

7 Tourenfahrer von Schneebrett erfasst

Sieben Tourenfahrer sind im Bereich der Grünhornlücke oberhalb von Fiesch VS von einem Schneebrett mitgerissen worden. Eine Person wurde schwer, eine weitere leicht verletzt.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Sieben gehörten zu einer Gruppe von 14 Tourenfahrern im Alter zwischen 29 und 60 Jahren. Sie waren heute auf dem Weg von der Concordia-Hütte zur Grünhornlücke.

Beim Aufstieg, auf rund 3100 Metern über Meer, löste sich eine Lawine und riss sieben Personen mit, wie die Walliser Kantonspolizei mitteilte.

Einige der Verschütteten konnten sich selber aus den Schneemassen befreien, andere wurden von ihren Kameraden geborgen. Die beiden Verletzten wurden ins Spital von Visp bzw. Sitten gebracht.

(gux/sda)