Alle JU

26. Februar 2019 15:10; Akt: 26.02.2019 15:10 Print

Diebe sprengen Bancomat und flüchten

Am Samstag haben Unbekannte in Basel-Land einen Bancomaten gesprengt. Nun geschah dasselbe in Alle JU.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

In der Nacht auf Dienstag wurde ein Bancomat im jurassischen Alle gesprengt. Anwohner, die gegen 2 Uhr einen lauten Knall gehört hatten, meldeten sich bei der Polizei, wie das Portal RFJ berichtet.

Sofort wurden eine Patrouille sowie 30 Feuerwehrleute vor Ort geschickt. Der Schaden am Automaten sei immens; wie viel Geld die Diebe erbeutet haben, wird gegenwärtig abgeklärt. Den ersten Erkenntnissen zufolge waren mehrere Personen an der Tat beteiligt.

Die Unbekannten haben laut Bericht den Tatort mit einem Fahrzeug in Richtung Landesgrenze verlassen. Eine Untersuchung wurde eingeleitet.

Ähnlicher Vorfall in Basel

Erst am Samstag hatten Unbekannte in Schönenbuch BL einen Bancomaten gesprengt. Nach der Explosion war die Täterschaft in ein Fenster unmittelbar neben dem Bancomaten an der Neuweilerstrasse gefahren. Danach flüchteten sie gemäss Polizeiangaben in Richtung Frankreich. Ob es sich um dieselben Täter wie im Jura handelt, ist derzeit noch unklar.

(kat)