Kanton Waadt

06. August 2018 01:29; Akt: 06.08.2018 08:15 Print

21-jähriger Fahrer verliert Kontrolle – Beifahrer tot

Im Kanton Waadt wurde bei einem Verkehrsunfall ein 24-jähriger Beifahrer getötet, der Fahrer des Autos wurde schwer verletzt.

storybild

Schwerer Autounfall bei Cabrey: Die Kantonspolizei Waadt im Einsatz. (Archivbild) (Bild: Keystone/Laurent Gillieron)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Bei einem Autounfall bei Chabrey im Kanton Waadt sind am späten Samstagabend der 24-jährige Beifahrer getötet und der Fahrer des Autos schwer verletzt worden.

Der 21-Jährige hatte zuvor die Beherrschung über sein Fahrzeug verloren und war aus diesem herausgeschleudert worden, wie die Kantonspolizei Waadt am Sonntagabend mitteilte.

Der schwerverletzte Mann wurde von der Rega ins Krankenhaus gebracht. Der Beifahrer musste von der Feuerwehr aus dem Wrack geborgen werden. Er verstarb noch auf der Unfallstelle.

(chk/sda)