Kanton Neuenburg

17. August 2019 21:47; Akt: 18.08.2019 10:55 Print

Filmteam macht mysteriösen Fund im Wald

Das Videoteam von 20 Minutes stiess in einem Waldstück im Kanton Neuenburg auf eine Waffe und kleine, schwarze Päckchen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Fusse eines Baums ragte ein Gewehr aus dem Boden. Darum herum lagen unter Laubblättern versteckt mehrere kleine, in Müllsäcke verpackte Päckchen.

Diese mysteriöse Entdeckung machten unsere Kollegen von 20 Minutes bei einem Video-Dreh in einem Waldstück in der Nähe des Rocher des Tablettes im Kanton Neuenburg. Sofort haben sie die Polizei verständigt.

Fernglas und Taschenlampe

Die ausgerückte Patrouille der Kantonspolizei Neuenburg nahm sich den verpackten Gegenständen an. Ein Fernglas, eine Taschenlampe, eine Michelin-Kappe und ein zweites Gewehr in einem sehr schlechten Zustand kamen zum Vorschein. Ist es die Ausrüstung eines Wilderers?

Die Polizei konnte zum Besitzer noch keine Angaben machen. Das Material wird nun forensisch untersucht. Womöglich hat der Besitzer Spuren darauf hinterlassen. Ebenso unklar ist, wie lange die Gegenstände im Wald gelegen haben.

Seltener Fund

Die Polizei bittet den Eigentümer, sich zu melden. «Es handelt sich immerhin um ein Gewehr, das töten kann», sagt Polizeisprecher Georges-André Lozouet.

Er spricht von einem seltenen Fund. Zwar käme es immer wieder vor, dass Wanderer Entdeckungen der Polizei melden – jedoch wurden schon häufiger Tresore, Ladenkassen oder gar Leichen im Wald gefunden.


(woz)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Hilfs-Sherifff am 17.08.2019 22:00 Report Diesen Beitrag melden

    Fragen über Fragen

    Was macht das Filmteam von 2 Sekunden mitten im Wald? Und warum stoffelt es ausgerechnet da herum, wo vorher irgendein Spinner sein Zeug ausgestellt hat?Ist es gar ein PR-Gag?

    einklappen einklappen
  • Garion am 17.08.2019 21:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Reingefallen

    So bekommt man Aufmerksamkeit - nichts als heisse Luft. Social Media lässt grüssen

  • Fabio am 17.08.2019 22:02 Report Diesen Beitrag melden

    Hüstel

    Und das soll eine investigative Recherche sein? Wollt Ihr wirklich behaupten, Eure Jungs und Mädels hätten die Robidog-Säckli nicht aufgemacht?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Martina Temperlin am 18.08.2019 19:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Verbrechen aufgeklärt

    Sehr interessanter Bericht. Es ist spannend, wenn man im Wald immer was findet. Vielleicht führt die Spur dann zu einem Verbrechen, welches nun aufgeklärt werden kann

  • Frau Meier am 18.08.2019 19:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hilfe ich will aus diesem Albtraum erwachen.

    Einfach unglaublich. Jäger und Wälder sind im Wald unterwegs mit Dingen die sogar TÖTEN können. Da ist es doch schöner, die lieben Tierchen zu hypnotisieren damit sie freiwillig mitkommen.

  • Felix Jäger am 18.08.2019 15:08 Report Diesen Beitrag melden

    Genauer hinschauen!

    Das war ja nur der Schaft (Holzteil) eines Gewehres.

  • Adresse ; 20' am 18.08.2019 15:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    geht nicht mehr raus

    aus den Büros, das Leben da draussen ist viel zu gefährlich!

  • Hs am 18.08.2019 13:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Selbst geschnitzte Waffe?;)

    Eventuell zur Ausbildung! Cif Pol/ipaz, ist meines Wissens nach, Ausbildung bei der Polizei in der Westschweiz.