Waadt

11. Januar 2019 19:30; Akt: 11.01.2019 19:30 Print

Parkticket gelöst und trotzdem Busse kassiert

Als ein Autofahrer in Yverdon-les-Bains zu seinem korrekt parkierten Auto zurückkommt, trifft ihn fast der Schlag: Trotz Parkticket steckt eine Busse an der Windschutzscheibe.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Eigentlich ist es keine aussergewöhnliche Situation: Ein Autofahrer kommt zu seinem parkierten Auto zurück und findet dort eine Busse vor. In diesem Fall hatte der Waadtländer allerdings sehr wohl das Recht, sich darüber zu ärgern – denn er hatte regelkonform ein Parkticket gelöst, das auch noch gültig war.

Passiert ist dies in Yverdon-les-Bains am 3. Januar. Der Autofahrer hatte seinen Wagen abgestellt und zwei Franken für das Ticket bezahlt. Mit diesem durfte er bis 11.36 Uhr parkieren. Als er allerdings um 11.24 Uhr zu seinem Auto zurückkehrte, fand er eine Busse über 40 Franken vor.

Solche Fehler kommen selten vor

«Ich ging damit sofort auf den Polizeiposten, um das Problem zu melden», sagt der Mann. Dort habe man ihn angewiesen, eine schriftliche Beschwerde einzureichen. Die Polizei beruft sich auf Anfrage auf menschliches Versagen. «Die Angestellten kontrollieren die Parkzeit mithilfe der Anzeige ihres Smartphones», heisst es.

Die Geldbusse werde daher aufgehoben. Mit regulär gelöstem Parkticket muss man natürlich keine Strafe bezahlen. Ausserdem erhalte die betroffene Person eine schriftliche Entschuldigung. Grundsätzlich kämen solche Fehler nur sehr selten vor.

(doz)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • R.F. am 11.01.2019 19:36 Report Diesen Beitrag melden

    Okay?!?

    Und dies ist nun ein Artikel wert?

    einklappen einklappen
  • w8 am 11.01.2019 19:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    extrablatt

    Hab auch eine Meldung für euch. Hab gestern beim kaffeautomat 1 Fr. Reingeworfen und hab doch tatsächlich einen Kaffee bekommen. Wann soll ich für ein Interview vorbei kommen?

    einklappen einklappen
  • Regenboge Säuchen am 11.01.2019 19:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Echt jetzt?

    Dieser Bericht ist die Pixel in meinem Smartphone nicht wert!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Gio Perez am 12.01.2019 22:53 Report Diesen Beitrag melden

    Blödsinn!

    Ticket 12 Minuten nach der Busse gelöst. 12 Minuten braucht man nicht zum Billet lösen. Busse ist berechtigt.

    • Genau-Leserin am 12.01.2019 23:00 Report Diesen Beitrag melden

      Wer Franz kann...

      Nein, das stimmt so nicht, das Parkticket war bis 11.36 gültig, nicht ab... Aber ist entschuldigt, steht auf Französisch auf dem Ticket.

    einklappen einklappen
  • Jule am 12.01.2019 22:19 Report Diesen Beitrag melden

    Wenn man es beweisen kann!?

    Bei mir heute morgen. Parkplatz bezahlt, aber keine Bestätigung erhalten. Man bekommt kein Zettel, aber es sollte beim Nr. erscheinen. Aber eben, nichts! So die Stadt hat zwei Mal einkassiert und ich kann es NICHT beweisen. Super oder? Jetzt weiss ich wieso schwarze Zahlen jedes Jahr in die Kasse sind.

  • Debbi am 12.01.2019 21:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kleinlich

    Hätte auch schon eines bekommen,obwohl das Ticket noch 1 Min.gültig war.Da ich mir immer das Ticket ausdrucken lasse,musste ich die Busse nicht bezahlen. Obwohl der Polizist auf de Wache doch meinte ich soll nicht so kleinlich sein!

  • Heinrich Zimmermann am 12.01.2019 21:43 Report Diesen Beitrag melden

    Falschbusse, ist gratis für Aussteller.

    Ich musste mal bis an den Stadtrat schreiben um eine "falsche" Busse zurückzugeben. Ich fragte welche Busse müsse jetzt der Falschbussenausteiler zahlen ? Klar kam keine Antwort.

  • Fahrradkette am 12.01.2019 21:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Busse

    Hätte der Polizist an diesem Tag wo anders kontrolliert, hätte ein anderer Automobilist eine Busse bekommen.