Böse Geister

20. Mai 2012 19:31; Akt: 20.05.2012 19:52 Print

Ritual geht schief - Balkon und Küche in Brand

Weil sie ein religiöses Ritual durchführen wollten, stellte ein Ehepaar in Sion brennende Kerzen und Weihrauch auf den Hausaltar. Bald darauf brannten die Küche und der Balkon.

storybild

Die Kerzen und der Weihrauch lösten einen Brand aus - das Haus musste evakuiert werden. (Bild: Kapo VS)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Keine guten Geister geweckt hat ein Ehepaar in Sion, als es gemäss seinen religiösen Riten mehrere Kerzen und Weihrauch entfachte und auf dem Hausaltar aufstellte. Weil die Zeremonie durch einen Telefonanruf unterbrochen wurde, standen Balkon und Küche bald in Flammen.

Der Hausabwart versuchte das Feuer vergeblich mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen, wie die Walliser Polizei mitteilte. Die beiden Eheleute hatten den Altar am Sonntagvormittag zwischen Balkon und Küche aufgestellt.

Die Polizei musste das Gebäude evakuieren, und 25 Feuerwehrleute brachten den Brand unter Kontrolle. Das Ehepaar wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht.

(sda)