Losone TI

10. Februar 2015 04:03; Akt: 10.02.2015 04:45 Print

Führerloser Töff verletzt Fussgängerin schwer

Drei Schwerverletzte im Tessin: Ein Motorradfahrer und seine Beifahrerin sind am Montag von ihrem Fahrzeug geschleudert worden. Dieses rammte daraufhin eine Passantin.

storybild

Ein Lenker verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und wurde mit seiner Beifahrerin auf die Strasse geschleudert. (Bild: Rescue Media)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Zwei Motorradfahrer und eine Fussgängerin sind bei einem Unfall im Tessin schwer verletzt worden. Der 43-jährige Lenker aus der Region Locarno verlor am Montagabend in Losone die Kontrolle über sein Fahrzeug und wurde mit seiner 33-jährigen Beifahrerin auf die Strasse geschleudert.

Das führerlose Motorrad setzte sodann seine Fahrt auf der rechten Strassenseite fort, wie die Tessiner Kantonspolizei in der Nacht auf Dienstag mitteilte. Dabei prallte es in eine 35-jährige Fussgängerin, die auf dem Trottoir unterwegs war.

Alle drei Beteiligten mussten ins Spital gebracht werden. Laut Angaben der Ärzte haben sie sich schwere Verletzungen zugezogen. Die Unfallursache ist noch nicht geklärt. Neben der Kantonspolizei waren auch die lokale Polizei sowie Rettungskräfte im Einsatz.

(sda)