Goldau SZ

23. April 2019 16:43; Akt: 23.04.2019 16:43 Print

«Gestohlenes» Auto versteckte sich bei Hecke

Ein als gestohlen gemeldetes Auto hat die Kantonspolizei Schwyz nach kurzer Suche gefunden: Das Auto hatte sich selbstständig gemacht und war weggerollt.

storybild

Am Auto und an der Hausfassade ist Sachschaden entstanden. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein Schockmoment für alle Autobesitzer: Man verlässt am Morgen das Haus, und das Auto ist nicht mehr da. Eine solche Meldung erhielt die Kantonspolizei Schwyz am Dienstag wegen eines Autos, das am Kehlmattliweg in Goldau SZ verschwunden war.

Gegen 8 Uhr wurde das Auto gefunden – und zwar ganz in der Nähe des Parkplatzes, wo es hätte stehen sollen. Der Wagen hatte sich selbstständig gemacht und war rückwärts durch eine Hecke und danach einen steilen Abhang hinuntergerollt.

An einer Hausfassade kam das Auto schliesslich zum Stillstand. Verletzt wurde niemand. Am Auto und an der Fassade ist jedoch Sachschaden entstanden.

(gwa)