Scheinwelt auf Insta

23. April 2019 17:13; Akt: 23.04.2019 20:05 Print

Raten Sie, wie Anja Zeidler in 5 Sekunden aussieht

Anja Zeidler liebt Instagram. Doch sie kritisiert die Plattform auch und ermahnt ihre Fans, sich von scheinbar perfekten Fotos nicht verunsichern zu lassen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Only 5 seconds apart! Unglaublich, was Posing und Körperhaltung ausmachen... Sieht doch aus, als wäre ich links viel schlanker und grösser, nicht wahr? Ich will dir hiermit zeigen, dass du dich nicht von all den perfekten Fotos auf Instagram verunsichern lassen solltest», schreibt Anja Zeidler zu ihrem neuesten Instabild, auf dem sie zweimal unterschiedlich posiert. Zwischen den Fotos liegen laut der Influencerin nur fünf Sekunden. Nur mit Haltung und richtigem Winkeln sieht ihr Körper ganz anders aus.

Umfrage
Bearbeitest Du deine Bilder auf Instagram?

Scheinwelt vs. Realität

Die Luzernerin steht für «Bodypositivity», Selbstliebe und Individualität. Diese Werte möchte sie mit ihren Bildern und Nachrichten an ihre Fans weitergeben. So postete sie ein anderes Bild mit der Überschrift «yesterday vs. today», das sie auf der linken Seite gesund und munter zeigt, rechts krank und erschöpft. Darunter der Hashtag #fürmehrrealitätaufinstagram.

Dass Instagram für eine Scheinwelt steht, in der sich jeder von seiner besten Seite inszeniert, ist nicht neu. Trotzdem zeigt Zeidler anhand ihres eigenes Körpers, wie leicht es ist, sich makellos zu präsentieren, durch perfekte Haltung und Winkel seine Follower zu täuschen und die Realität zu verzerren.

«Der Druck, perfekt zu sein»

Zeidler kämpft gegen den Perfektionismus auf Instagram an und postet immer wieder Bilder von Dehnungsstreifen, Bäuchlein und Augenringen. Ihre Dehnungsstreifen, die von Essstörungen stammen, nennt sie liebevoll «tigerstripes» und fordert dazu auf, zu seinen «Makeln» zu stehen. Das Konzept scheint bei Zeidlers Anhängern gut anzukommen. So schreibt eine Userin: «Ich wünschte mir, dass mehr Influencer den Mut hätten, solche Bilder zu posten. Das nimmt den Druck, auch so perfekt sein zu müssen.» Eine andere schreibt: «Danke für dini Authentizität! Du bisch eifach ehrlich und stasch zu dir und dem, wo du bisch! Mega bewundernswert!»

(mik)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Baba am 23.04.2019 17:30 Report Diesen Beitrag melden

    nerv!

    Hoffentlich ist dieser ganze Instagram Influencer Hype bald vorbei. Ich kanns nicht mehr hören, sehen, lesen...

    einklappen einklappen
  • rob am 23.04.2019 17:29 Report Diesen Beitrag melden

    Paid Content

    Keiner will die sehen..... bitte markiert diese "Artikel" endlich als paid Post.

    einklappen einklappen
  • Bo Dy am 23.04.2019 17:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Super

    Gut wissen wir das nun.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Nele am 24.04.2019 14:23 Report Diesen Beitrag melden

    Gegenteil erreicht

    Aber hey Leute, das 2x10min Klatschheft und Zeidler haben doch jetzt genau erreicht, was die meisten hier eigentlich NICHT wollten: 100e von Kommentaren über diese Infaulenzerin ;)

  • Aber klar am 24.04.2019 09:39 Report Diesen Beitrag melden

    Pretty without surgery...

    Aber gemachte Brüste hat sie trotzdem.

  • alinezzz am 24.04.2019 09:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Anja Wer?

    sorry, aber niemand interessiert sich für diese Anja! Wer ist das überhaupt? Lieber mehr interessante Fakten und sonstiges bringen,was zum Allgemeinwissen beitragen kann !

    • Coco404 am 24.04.2019 09:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @alinezzz

      Allgemeinwissen in einer Tratschzeitung. Finde den fehler

    • Neumann am 24.04.2019 17:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @alinezzz

      Ich will aber mehr Sexstories, keine seriösen Nachrichten.

    einklappen einklappen
  • Lea am 24.04.2019 09:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kam, sah, wurde gesehen

    Ist so, fast keiner mag sie sehen, aber damit dies aufhört, kommentiert und disliked beiträge von ihr nichtmehr. Ignorieren und sie wird verschwinden....

  • Nele am 24.04.2019 09:10 Report Diesen Beitrag melden

    hört auf sie zu pushen

    Das ganze Paket Zeidler ist einfach nur unglaubwürdig. Was hat sie früher alles unternommen, um ja mit einem knackigen Body, Hair-Extensions, leicht bekleidet und immer smilend in der Presse zu erscheinen. Und plötzlich bekehrt? Sport macht sie, wie man sieht, keinen mehr. Cellulite und (einstige) Bulimie werden zelebriert. Wem es an Selbstbewusstsein mangelt - was hier offensichtlich der Fall ist - legt das nicht so schnell ab. Aber wie sagt man so schön: wenn man es sich lange genug einredet, glaubt man es auch. Und - wer gut ist, muss das nicht dauernd zur Presse tragen.