iPhone-Fail

19. Januar 2020 09:55; Akt: 19.01.2020 09:55 Print

«Walliserdeutsch ist auch Verschlüsselungstechnik»

Verteidigungsministerin Viola Amherd hat noch nie ihr abhörsicheres Bundesratshandy benutzt. Macht nichts, findet CVP-Präsident: Walliser-Deutsch sei genug der Verschlüsselung.

Die Verteidigungsministerin telefoniert im Bundeshaus nicht verschlüsselt. (Video: SRF)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Experten sind überzeugt: Ausländische Geheimdienste versuchen, unsere Bundesräte abzuhören, wenn diese telefonieren. Genau darum hat jeder Bundesrat ein «Krypto-Handy», mit welchem die Magistraten verschlüsselt telefonieren können.

Umfrage
Verstehen Sie Walliser Walliserdeutsch?

Doch dieses hat ausgerechnet Viola Amherd (CVP) noch nie benutzt, wie sie kürzlich in einem Interview zugab. Sie benutze fast immer ein iPhone, sagte die Verteidigungsministerin.

Ihr Parteikollege und CVP-Präsident Gerhard Pfister (Zug) sieht darin überhaupt kein Problem. Weil Amherd aus Brig stammt. Auf Twitter schrieb er, warum Amherd von irgendwelchen Geheimagenten aus dem Ausland auch dann nicht verstanden wird, wenn sie ein herkömmliches Handy benutzt: «Walliser Dialekt ist auch eine Verschlüsselungstechnik! 😉»

Sucht CIA nun einen «Natural Born Walliser?»

Die Twitter-Gemeinde reagierte amüsiert auf Pfisters Tweet. Jemand schrieb: «Genau. Schickid emaol eppä sägsch Äff/A18 embrüff. Versteht sicher niemand.»Oder vielleicht bald doch? Ein weiterer Kommentator sorgt sich nämlich: «Irgendwo im NSA-Headquarter ist ein hochqualifizierter Linguist und Germanist wohl kurz vor dem Verzweifeln. Und die CIA setzt alles daran, einen Natural Born Walliser zu rekrutieren.»

(mme)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • robir am 19.01.2020 10:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    unglaublich

    Ihr wollt Milliarden für die armee, aber zu bequem um das mindesrmass an sicherheit zu erfüllen? Vor 30 jahren vielleicht noch ok, aber in der heutigen zeit, als verteidigungsministerin nicht nur ein fail, das grenz an fahrlässigem landesverrat!

    einklappen einklappen
  • 007 am 19.01.2020 10:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wasser predigen und Wein trinken

    Aber uns immer Vorschriften machen!

    einklappen einklappen
  • Reto am 19.01.2020 10:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unglaublich...

    Sowas ist grobfahrlässig.Mehr gibts da nicht zu sagen.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Bäumli am 20.01.2020 07:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    unglaublich

    Das private Handy soll die gute Frau gefälligst in ihrer Handtasche lassen wären der Geschäftszeit. In welcher Zeit lebt sie denn?

  • asdf am 19.01.2020 17:15 Report Diesen Beitrag melden

    "Walliserdeutsch ist eine Verschlüsselung"

    was für eine naive Aussage. Ich bin überzeugt sowohl die US, chinesischen und auch russischen Geheimdienste haben inoffizielle Mitarbeiter oder können leicht jemanden finden der jeden Schweizer Dialekt versteht und übersetzen kann. Informationsbeschaffung ist schliesslich ein primärer Zweck eines Geheimdienstes.

    • Naturkind am 19.01.2020 17:22 Report Diesen Beitrag melden

      Antwort@asdf

      Diese Aussage hätte doch wohl eher amüsant verstanden werden müssen und als das empfinde ich diese auch. Schliesslich ist Walliser-Deutsch nicht für jedermann verständlich.

    einklappen einklappen
  • Sursilvaner am 19.01.2020 16:52 Report Diesen Beitrag melden

    Romanisch - die Geheimsprache

    In den Kriegsjahren hat die CH retoromanisch für die "geheime Kommunikation" benutzt. Wie zu sagen: tgi che sa romontsch - sa dapli!

  • dummrüssle am 19.01.2020 16:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    eine der besten Bundesrätinnen

    Was da an Kommentaren geschrieben wird, spricht von Unwissen und Neid. Wenn ihr es besser macht, geht doch in die Politik.

  • 007 am 19.01.2020 16:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Navajo Dialekt?

    Das Witz ist alt: die Amis benutzen als chiffrierung Navajo Indianer die ihr Dialekt sprachen in der 2. -te Weltkrieg gegen den Japanern.