04. April 2005 14:55; Akt: 04.04.2005 15:47 Print

16-jähriger auf Strolchenfahrt

Ein 16-jähriger hat in der Nacht auf den Sonntag unbemerkt das Auto seines Vaters genommen und sich in Brunnen auf eine Strochenfahrt begeben.

Fehler gesehen?

Dabei beschädigte er mehrere Autos. Inzwischen konnte die Polizei den Fahrer ermitteln.

Laut Polizei-Communiqué vom Montag besteht der Verdacht, dass der einheimische Jugendliche zum Zeitpunkt der Tat unter Alkoholeinfluss stand. Weil er zudem keinen Führerausweis besitzt, wird er bei der Jugendanwaltschaft des Kantons Schwyz angezeigt.

(sda)