Schwyz

10. August 2018 15:12; Akt: 10.08.2018 15:12 Print

50 Meter hoher Turm kostet 10 Millionen Fr

In Schwyz wurde eine Baubewilligung für einen Warmwasserspeicher eingereicht. Bis im Jahr 2020 soll das 10 Millionen Franken teure Projekt fertig sein.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Bis zu 50 Meter hoch wird in Schwyz ein Turm gebaut. Die Agro Energie Schwyz AG will auf ihrem Areal einen Warmwasserspeicher von 28'000 Kubikmetern erstellen. Ein solcher Wärmespeicher kann Wärme aus verschiedenen Produktionsanlagen speichern und bei Bedarf sehr schnell wieder abgeben. Das Wasser kann 95 Grad heiss werden.

2020 könnte der Turm fertig gebaut sein

Dazu wurde am Freitag eine Baubewilligung eingereicht, der Gestaltungsplan liegt bis zum 30. August auf der Bauverwaltung öffentlich auf. Seit 2012 plant Agro dieses Projekt schon. Urs Rhyner, Leiter Strategie und Innovation der Agro, hofft noch in diesem Jahr die Gestaltungsplanung abschliessen zu können. «Wir hoffen, dass wir im Sommer 2019 mit dem Bau beginnen können», sagt Rhyner zum «Boten der Urschweiz».

Bei einer Bauzeit von einem Jahr könnte der 10-Millionen-Stahlturm bereits 2020 stehen. Agro ist in stetigem Kontakt mit der Gemeinde, dem Kanton und Umweltverbänden. «Sie werden auch künftig involviert sein», so Rhyner.

Wasserspeicher darf nicht glänzen

Der Bau des Turms wird detailliert in den Sondervorschriften geregelt. Die Turmhöhe darf maximal 50 Meter betragen und das Erscheinungsbild soll in der Nacht dunkel und ruhig sein. Die Fassade darf weder spiegeln noch glänzen und muss dezent und zeitlos gestaltet werden. Werbung oder Leuchtreklamen sind am Speicher nicht erlaubt.

Wenn der Warmwasserspeicher stillgelegt wird, muss der Turm innerhalb von fünf Jahren vollständig zurückgebaut werden. Ebenfalls sind Fuss- und Radwege um das Energiezentrum Wintersried im Situationsplan eingezeichnet. Das südwestliche Gebiet hinter dem Wasserspeicher wird aus Rücksicht auf Kleintierpfade und den Wildtierkorridor für Besucher nicht zugänglich sein.

(tk)