Polizeimeldungen Zentralschweiz

04. Dezember 2018 11:31; Akt: 04.12.2018 14:57 Print

8-jähriges Mädchen auf Zebrastreifen angefahren

In Unterägeri ZG ist am Montag ein Mädchen beim Überqueren eines Zebrastreifens angefahren worden. Sie wurde verletzt und musste ins Spital.

storybild

Das Mädchen überquerte die Zugerstrasse in Höhe des Gasthauses Rössli. (Bild: Google Street View)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Unfall ereignete sich am Montagnachmittag in der Gemeinde Unterägeri in Zug. Ein Mädchen überquerte in Neuägeri die Zugerstrasse auf einem Fussgängerstreifen in Höhe des Gasthauses Rössli, als ein 75-jähriger Autofahrer die 8-Jährige nicht rechtzeitig sah und sie mit seinem Wagen erfasste.

Das Mädchen wurde leicht verletzt und vom Rettungsdienst Zug zur Kontrolle ins Spital gebracht.

(20 Minuten)