Tuggen SZ

20. Juli 2014 18:47; Akt: 21.07.2014 15:07 Print

Abfallsack auf Balkon ging in Flammen auf

Auf dem Balkon in einer Wohnung in Tuggen SZ sind am Sonntag ein Abfallsack und das umstehende Mobiliar in Brand geraten. Schuld daran waren wohl Zigaretten.

storybild

Ein Abfallsack auf dem Balkon einer Wohnung in Tuggen SZ geriet in Brand. Am Gebäude entstand ein Sachschaden. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Im schwyzerischen Tuggen ist es am Sonntag um die Mittagszeit zu einem Wohnungbrand gekommen. Die Feuerwehr musste mit 25 Mann ausrücken, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilte. Die Feuerwehrleute konnten den Brand in der Wohnung an der St. Gallerstrasse zwar rasch löschen, trotzdem mussten zwei Feuerwehrmänner sowie zwei weitere Personen mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung ins Spital eingeliefert werden. Jedoch konnte rasch Entwarnung gegeben werden.

Am Gebäude entstand ein Sachschaden. Gemäss ersten Abklärungen der Polizei könnte der Brand ausgebrochen sein, weil der Bewohner auf dem Balkon geraucht und anschliessend die ungenügend erkaltete Asche der Zigarette in den Abfallsack geworfen hatte.

(hae)