Altdorf UR

07. Februar 2019 15:25; Akt: 07.02.2019 15:25 Print

Auto durchbricht Zaun und landet auf Hecke

Ein Autofahrer beabsichtigte zu tanken, als sein Fahrzeug beschleunigte und schliesslich auf einer Hecke zum Stillstand kommt. Der Fahrer wurde dabei verletzt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Unfall ereignete sich am am Donnerstag kurz nach 11.30 Uhr. Ein Urner Personenwagen befand sich bei der Avia-Tankstelle in Altdorf. Der Lenker sass noch im Auto und beabsichtigte zu tanken. Doch das Fahrzeug beschleunigte aus noch unbekannten Gründen und überquerte die Flüelerstrasse.

Schliesslich durchbrach das Auto einen Zaun und landete auf einer Hecke. Mittels Kran musste das Auto geborgen werden. Der Rettungsdienst Uri brachte den 53-jährigen Lenker zur Kontrolle ins Kantonsspital. Beim Unfall wurden keine weiteren Verkehrsteilnehmer in Mitleidenschaft gezogen. Es entstand Sachschaden von rund 60’000 Franken.

(tst)