Auto sichergestellt

05. Juni 2019 11:19; Akt: 05.06.2019 11:19 Print

Auto rast mit 114 km/h durchs Dorf

Drei Schnellfahrer wurden in Schöftland AG erwischt. Ein Autofahrer bretterte mit massiv überhöhter Geschwindigkeit in Wildegg AG durchs Dorf.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Gemessen wurde der Raser bei seiner Fahrt auf der Bruggerstrasse in Wildegg AG am Dienstag kurz nach 10 Uhr, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilte. Geblitzt wurde der Autofahrer mit 114 km/h in der 50er-Zone.

Die Polizei kontrollierte den Fahrer nach der Messung. Das Auto wurde auf Weisung der zuständigen Staatsanwaltschaft sichergestellt. Den Fahrausweis nahm die Polizei dem Lenker zuhanden des Strassenverkehrsamtes ab.

Auch ausserorts Autos erwischt

Bei weiteren Kontrollen gingen der Polizei weitere Temposünder ins Netz: Ausserorts beim Böhler in Schöftland AG wurden zwei Autofahrer mit 130 kmh und 132 km/h erwischt. Auch ihnen wurde der Fahrausweis abgenommen.

Ein weiterer Autofahrer war mit Tempo 119 unterwegs. Er muss mit einem späteren Entzug des Fahrausweises rechnen. Alle Schnellfahrer wurden verzeigt.

(gwa)