Luzern-Lenzburg

12. Dezember 2008 09:19; Akt: 12.12.2008 09:24 Print

Auto schlittert auf Schiene: SBB-Strecke unterbrochen

Die SBB-Seetallinie zwischen Lenzburg und Luzern ist seit 6.40 Uhr unterbrochen. Ein Auto war zwischen Mosen LU und Beinwil am See AG nach einer Kollision mit einem Schneepflug auf die Schienen geraten.

Fehler gesehen?

Zwischen Beinwil am See und Hitzkirch werden Ersatzbusse eingesetzt, wie SBB-Sprecher Roman Marti mitteilte. Die Reisenden müssten rund 30 Minuten mehr Fahrzeit einrechnen. Weil auch die Strasse für den Verkehr gesperrt werden musste, müssen die Busse um den Hallwilersee herum fahren.

Der Streckenunterbruch zwischen Lenzburg und Luzern werde voraussichtlich bis 10 Uhr dauern, sagte Marti.

(sda)