Rothenthurm SZ

16. Juli 2014 08:54; Akt: 16.07.2014 08:57 Print

Auto übersieht Töff – Mann schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall ist am Dienstag in Rothenthurm ein Töfffahrer schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hatte ihn übersehen.

storybild

Der verunfallte Töfffahrer wurde vom Rettungsdienst in Spitalpflege gebracht. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Zum Zusammenstoss kam es gegen 16.30 Uhr. Der 60-jährige Autofahrer wollte zwischen zwei Fahrzeugen einer stehenden Kolonne in die Altmattstrasse einbiegen. Dabei übersah er einen Töfffahrer, der die stehende Kolonne gerade überholte. In der Folge prallte das Auto mit dem Töfffahrer zusammen.

Der 48-jährige Töfffahrer erlitt beim Zusammenstoss schwere Verletzungen und musste mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

(gwa)