Mehlsecken LU

18. Februar 2020 12:43; Akt: 18.02.2020 15:25 Print

Autofahrer (18) kracht frontal in Baum

Bei einem Selbstunfall ist ein Junglenker am Montag verletzt worden. Er wurde per Helikopter abtransportiert, nachdem er frontal in einen Baum geprallt war.

Bildstrecke im Grossformat »
In Mehlsecken LU ist am Montagabend ein Autofahrer (18) von der Strasse abgekommen und frontal in einen Baum geprallt. Der Fahrer wurde verletzt und per Helikopter ins Spital geflogen. Lupfig AG, 03. Januar 2020: Eine 21-jährige BMW-Fahrerin kam von der Strasse ab, als sie überholen wollte. Sie prallte in einen Baum und wurde dabei verletzt. Stetten SH, 26. November 2019: Ein 25-jähriger Autofahrer wich am frühen Morgen einem Reh auf der Strasse aus und prallte mit seinem Auto in einen Baum. Verletzt wurde beim Unfall niemand, das Auto musste von einer Bergungsfirma abtransportiert werden. Luzern, 04. Oktober 2019: Ein Autofahrer (22) geriet auf der Horwerstrasse in Luzern mit seinem Auto ins Schleudern. Er kam von der Strasse ab und prallte rückwärts in einen Baum. Der Fahrer blieb unverletzt. Kleinwangen LU, 18. März 2018: Auf der Nebenstrasse Ibenmoos kam ein Autofahrer (67) von der Strasse ab. Er wurde mit schwersten Verletzungen ins Spital geflogen, denen er im Verlauf der Nacht nach dem Unfall erlag. Finsterwald LU, 22. November 2017: Ein Autofahrer kam von der Glaubenbergstrasse ab. Das Auto durchschlug einen Holzunterstand. Erst nach 90 Metern kam das Auto zum Stillstand. Beim Unfall wurden mehrere Bäume geknickt. Sihlbrugg ZH, 18. Juni 2017: Ein 36-Jähriger krachte mit dem Auto gegen einen Baum. Das Auto landete schliesslich auf dem Dach. Der Fahrer blieb unversehrt. Eine Beifahrerin (65) wurde mittelschwer verletzt. Drei weitere Insassen (37, 5 und 3) wurden leicht verletzt. Eschenbach LU, 15. Februar 2017: Mit seinem Auto kam ein 32-Jähriger von der Strasse ab. Das Auto prallte frontal gegen einen Baum. Der Fahrer wurde im Auto eingeklemmt und musste befreit werden. Er wurde schwer verletzt ins Spital gebracht.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Passiert ist der Unfall am Montag gegen 18.15 Uhr. Auf der Brittnauerstrasse in Mehlsecken LU war ein 18-Jähriger mit dem Auto von Reiden in Richtung Langnau unterwegs. Kurz vor der Abzweigung Am Berg kam er aus noch unbekannten Gründen von der Strasse ab und prallte frontal in einen Baum.

Der Fahrer wurde dabei verletzt und von einem Rettungshelikopter der Alpine Air Ambulance (AAA) ins Spital geflogen. Die Brittnauerstrasse musste für Bergungs- und Aufräumarbeiten gesperrt werden.

(gwa)