«Total beschädigt»

23. April 2019 08:45; Akt: 23.04.2019 13:59 Print

Autofahrerin (28) landet beim Üben auf dem Dach

In Linthal ist am Montag ein Auto auf dem Dach gelandet. Eine Autofahrerin war beim Üben von der Strasse abgekommen, worauf sich das Auto überschlug.

storybild

Die Unfallstelle auf der Hauptstrasse in Linthal. (Bild: Kantonspolizei Glarus)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Unfall geschah am Ostermontag gegen 15.30 Uhr an der Hauptstrasse in Linthal: Eine Autofahrerin (28) war mit ihrem Beifahrer auf der Schulhausstrasse unterwegs. Dort wollte sie das Fahren im Rechtsverkehr üben. Denn: Die Frau stammt aus Sri Lanka, wo Linksverkehr herrscht.

Die Fahrerin bog nach links in die Hauptstrasse ein. Dabei geriet sie auf die linke Fahrbahn und fuhr auf das Trottoir. Dort rammte das Auto eine angrenzende Mauer und einen Zaun, überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Verletzt wurde niemand. Laut Mitteilung wurde das Auto «total beschädigt». Auch an der Strasseneinrichtung entstand Sachschaden.

(gwa)