30'000 Fr. Schaden

04. April 2019 10:35; Akt: 04.04.2019 13:42 Print

Diese Autofahrt endet in einem Kreisel

Ein 61-jähriger Autofahrer verlor am Mittwoch die Kontrolle über sein Auto. Er touchierte ein anderes Fahrzeug und kam in einem Kreisel zum Stillstand.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Unfall ereignete sich am Mittwochnachmittag auf der Aabacherstrasse in Zug. Ein 61-jähriger Autofahrer verlor die Kontrolle über sein Auto, wie die Zuger Polizei am Mittwoch via Facebook mitteilte.

Der Fahrer geriet mit seinem Auto auf das rechte Trottoir und touchierte ein anderes Fahrzeug. Im Kreisel Nord-/Aabachstrasse blieb das Auto des Unfallverursachers schliesslich stehen. Der 61-Jährige wurde leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von rund 30'000 Franken.

(tst)