Streit auf Strasse

22. Juli 2019 12:06; Akt: 22.07.2019 12:06 Print

BMW-Insassen prügeln Jogger spitalreif

Erst Beschimpfungen, dann eine Schlägerei: In Hergiswil sind sich ein Jogger und zwei Insassen eines BMWs in die Haare geraten.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Passiert ist der Vorfall am Sonntagabend gegen 21 Uhr an der Bahnhofstrasse in Hergiswil: Der Fahrer (28) eines dunkelgrauen BMW-3er-Coupés mit Obwaldner Nummernschild fuhr mit einem Beifahrer (35) von der Seestrasse in die Bahnhofstrasse.

Polizei sucht Zeugen

Gleichzeitig war ein Jogger (36) in der entgegengesetzten Richtung unterwegs. Als sich das Auto und der Jogger «in unmittelbarer Nähe befunden haben, kam es zu einem Zwischenfall, bei dem der Jogger auf der Motorhaube des Autos landete», teilte die Kantonspolizei Nidwalden mit.

Danach kam es zu einem Streit: Zuerst beschimpften sich BMW-Insassen und Jogger, danach kam es zu einer Schlägerei. Der Jogger erlitt dabei diverse Verletzungen und wurde ins Spital gebracht. Die Polizei ermittelt nun und sucht Zeugen: Wer den Vorfall beobachtet hat, soll sich bei der Kapo Nidwalden melden (041 618 44 66).

(gwa)