Kriens

17. Juli 2014 16:40; Akt: 17.07.2014 17:37 Print

Bagger reisst VBL-Fahrleitung herunter

Am Donnerstagnachmittag gegen 15.20 Uhr riss ein Bagger an der Obernauerstrasse eine Fahrleitung der VBL herunter. Es kam zu Verspätungen im Busverkehr.

storybild

Ein Fahrzeug riss am Donnerstagnachmittag eine VBL-Fahrleitung herunter. (Bild: Leser-Reporter)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Leser-Reporter Antonio Rondinelli sass im Büro, als er laute Geräusche hörte. Beim Blick aus dem Fenster sah er, dass eine Bus-Fahrleitung herunterhing. Der Vorfall ereignete sich bei der Bushaltestelle Schappe Center.

VBL-Sprecher Christian Bertschi erklärt, dass ein Bagger dabei war, Geröll aus dem Krienbach zu holen, welches bei den Überschwemmungen von Montag in den Bach gelangte. «Dabei holte der Bagger zu weit aus und riss die Fahrleitung mit», so Bertschi auf Anfrage von 20 Minuten. Die Strasse war nur einseitig befahrbar, es kam zu Verspätungen. Die Polizei leitete den Verkehr stellenweise um.

Nicht nur der öffentliche Verkehr, sondern auch andere Verkehrsteilnehmer waren betroffen. Die Buslinie 1 war zwischen der Busschleiffe und Kriens-Obernau unterbrochen, die Busse kehrten bei der Busschleife. Die VBL setzte auf der Strecke vorübergehend Diesel-Busse ein.

Die Störung konnte nach 17 Uhr behoben werden, es ist jedoch immer noch mit Folgeverspätungen zu rechnen.

(msa)