05. April 2005 15:30; Akt: 05.04.2005 15:30 Print

Bahnunterbruch wegen Zelt an Fahrleitung

Die Strecke Biberbrugg - Arth-Goldau im Kanton Schwyz der Südostbahn (SOB) ist am frühen Dienstagnachmittag durch eine Fahrleitungsstörung blockiert gewesen.

Fehler gesehen?

Wie ein SOB-Sprecher auf Anfrage sagte, wurde die Fahrleitung bei Biberbrugg gegen 13.00 Uhr von einem 40 Meter langen Zelt heruntergerissen. Die Umstände des Zwischenfalls waren vorerst nicht geklärt. Es wurde mit einem rund vierstündigen Streckenunterbruch gerechnet. Ein Busersatz wurde eingerichtet.

(ap)