Rain LU

12. Februar 2019 15:57; Akt: 12.02.2019 16:45 Print

Wohnhaus bei Bauernhof niedergebrannt

In Rain ist ein Wohnhaus am Dienstag komplett niedergebrannt. Menschen und Tiere kamen nicht zu Schaden. Die Brandursache ist noch unklar.

Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf andere Gebäude verhindern. (Video: tst)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Zum Brand in Rain kam es am Dienstagmorgen: Der Alarm ging in der Einsatzleitzentrale um 11.18 Uhr ein. Die Feuerwehr rückte mit einem Grossaufgebot mit 70 Einsatzkräften aus. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Gebäude bereits in Vollbrand und es kam zu einer starken Rauchentwicklung.

Ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäude, darunter ein Schafstall, konnte verhindert werden. Menschen und Tiere wurden keine verletzt: Die vierköpfige Familie konnte sich in Sicherheit bringen.

Die betroffene Familie wird durch ein Care Team betreut. Sie werden nun vorerst bei Nachbarn unterkommen. Die Brandursache ist noch unklar und wird untersucht.

(tst/gwa)