Ibach SZ

21. März 2016 14:32; Akt: 21.03.2016 14:36 Print

Büsi Röösli und Stute Sky sind unzertrennlich

von Daniela Gigor - Katze Röösli pflegt eine ungewöhnliche Freundschaft: Sie kuschelt und schmust mit Pferden. Am wohlsten ist es dem Büsi auf dem Rücken von Sky.

storybild

Büsi Röösli macht es sich gerne auf dem Rücken von Sky gemütlich. (Bild: Leserbild Bote der Urschweiz)

Zum Thema
Fehler gesehen?

In der Pferdepension Schöpfimatt im schwyzerischen Ibach leben 16 Pferde. Dies ganz zur Freude der zweijährigen Katze Röösli, die den Inhabern der Pension Gertrud und Josef Reichmuth gehört. Röösli scheint das Sprichwort «Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde» zu kennen.

Bei ungefähr zehn der 16 Pferde geht Röösli gerne in der Box ein und aus. «Das Büsi springt jeweils auf die Trennwand der Box, und wenn ein Pferd den Kopf hinausstreckt, klettert Röösli über den Hals auf den Rücken des Pferdes», erzählt Gertrud Reichmuth. Das liebesbedürftige Büsi wisse genau, bei welchen Pferden es auf dem Rücken chillen könne und welche Pferde dies nicht duldeten.

Sky passt auf das Büsi auf, damit ihm nichts passiert

Doch damit nicht genug: Röösli lässt sich von den Pferden auch gerne schmeicheln und ablecken. Besonders angetan ist Röösli von der siebenjährigen Stute Sky, wie der «Bote der Urschweiz» berichtet. «Das Büsi streicht Sky um die Beine, sie schnüffeln aneinander und schmusen miteinander», sagt die Besitzerin* der Stute. Manchmal liege die Katze einfach nur in der Box der Stute. «Dann passt Sky auf, wo sie hintritt, damit der Katze nichts passiert», so die Pferdehalterin weiter.

Die Freundschaft zu Sky habe die Katze, die übrigens auch Hunde sehr gerne hat, im letzten Herbst und Winter aufgebaut, nachdem das bisher liebste Pferd der Samtpfote gestorben war.

*Name der Redaktion bekannt


Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Büsifan am 21.03.2016 14:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Danke,es freut!

    So süss,eine erfreuliche Meldung neben den vielen negativen Ereignissen!

  • MOMO am 21.03.2016 14:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Geliebte Tierwelt

    Schoen das die Tiere den Menschen zeigen das nicht die groesse oder das Aussehen ist sondern die Liebe und das Vertrauen.

  • KEVIN am 21.03.2016 14:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tierfreund

    Super Fotos Wo die Liebe hinfaelt bei den Tieren und Menschen.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ralf am 24.03.2016 08:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schönes Bild

    Wenn nicht artgerecht ist , also Tierschutz melden und kontrollieren . Für kurze Zeit ist diese Laube nicht schlecht . Aber hoffentlich kann das Pferd auch mehr bewegen als so .

  • Snoby am 22.03.2016 10:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Katzen suchen Wärme

    Da sich das Pferd ans reiten gewohnt ist,stört es nicht,wenn es sich die Katze auf dessen breiten Rücken gemütlich macht.Die Katze hat längst entdeckt,dass dort Wärme ist !

  • Thom am 22.03.2016 09:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Viele arme Tiere

    Es gibt (leider trotz Verbot) immer noch Stände in der Schweiz, dann gibt es die Box, für solche, die ja kein Boboli am Pferdchen wollen. Dann gibt es die Box mit (Balkon), na ja. Dann gibt es den wirklichen Freilaufstall, wo das Pferd von seiner Box durch den Padok direkt auf die Weide zu seinen Artgenossen galoppieren kann. Was glauben sie, möchte ein Pferd, das es dann auch mit Ausgeglichenheit dankt ? Bei uns ein Muss. Aber solange es Menschen gibt, die ihren Ego um alles in der Welt mit einem Pferd befriedigen müssen ?

    • Trixx am 22.03.2016 14:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Thom

      Ist jetzt irgendwie am Thema vorbei, nicht?

    einklappen einklappen
  • Susanna am 21.03.2016 16:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Pferdenärrin

    Süsses Foto! Einzig schade lebt das Pferd in einem Wohnklo und ist durch Gitterstäbe von seinen Artgenossen getrennt. Artgerechte Pferdehaltung sieht 2016 anders aus.

    • Frau Miez am 21.03.2016 16:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Liebe Susanna

      Wohnklo? Das ist eine Auslaufboxe mit permanent zugänglichem Paddock. Gegen Durchzug, Kälte und zu viel fliegendes Ungeziefer mittels Streifenvorhang abgeschirmt.

    • langjährige Pferdebesitzerin am 21.03.2016 16:49 Report Diesen Beitrag melden

      richtig erkannt

      Boxenhaltung ist für ein Pferd schlimmer als es für uns wäre tagtäglich in einem Gäste-WC verbringen zu müssen. Pferde sind Lauftiere, die sich ständig an der frischen Luft bewegen können müssen.

    • Bruno am 21.03.2016 16:50 Report Diesen Beitrag melden

      Sie haben ein seltenes Talent

      Sie finden bestimmt in jeder Suppe ein Haar.

    • Pferdenärrin am 21.03.2016 16:51 Report Diesen Beitrag melden

      Auslaufboxe

      Wenn du genau hinschauen würdest, erkennst du das es eine Auslaufboxe hat. Schon viel besser als nur eine Boxe ;-) und wer sagt, dass es nicht zusammen mit Artgenossen auf die Weide darf? Nicht einfach intepretieren anhand eines Bildes....

    • Susanna am 21.03.2016 18:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Pferdenärrin

      Ach ich bin genung lang in der Rössliwelt. Auch eine Auslaufbox reicht leider nicht, ist aber bequem für den Reiter;-) in Gruppen auf die Weide? Jetzt auch die Monate über den Winter? Schön wärs...

    • ibachler am 21.03.2016 21:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Susanna

      @Susanna das isch wieder mal tipisch, waren sie je in der nähe dieses stalls, das ist im Sommer einer meiner bike route und der stall ist perfekt für pferde super Auslauf

    einklappen einklappen
  • Bruno am 21.03.2016 16:02 Report Diesen Beitrag melden

    Schmeichler

    Freundschaften zwischen Katzen und Pferden sind häufig. Der schwarz-weisse Kater meiner Eltern kam hin und wieder etwas schwärzer nach Hause wegen dem Huffett :-)