Campusgirl Tamara

11. Dezember 2011 22:57; Akt: 11.12.2011 21:50 Print

Campusgirl 2012 liebt Mode und das Modeln

von Daniela Gigor - Die schönste Studentin der Schweiz kommt aus Emmenbrücke. Die 20-jährige Tamara Maritz freut sich über den Titel Campusgirl 2012.

Fehler gesehen?

Seit Anfang 2011 modelt Tamara Maritz aus Emmenbrücke hobbymässig. Weil sie von den Fotos aus früheren Campusgirl-Kalendern fasziniert war, bewarb sie sich für die Ausgabe 2012 und schaffte es auf Anhieb gleich zweimal in den Kalender des kommenden Jahres. Nun wurde Maritz am letzten Freitagabend im Zürcher Club Plaza zum Campusgirl 2012 gewählt. «Es war eine grosse Überraschung – ich hätte wetten können, dass ein asiatischer Typ gewinnt», sagt Maritz. Die 20-jährige Schönheit, die bereits bei der Agentur Fotogen in Zürich unter Vertrag steht, hofft nun auf zusätzliche Aufträge als Model. Weil die Zeit als Studentin gut eingeteilt sein will, kann sie sich eine Kandidatur für die Miss-Schweiz-Wahlen nicht vorstellen. «An erster Stelle in meinem Leben steht zurzeit mein Studium», so Maritz, die in Bern im ersten Semester Pharmazie studiert.
Neben dem Modeln verbringt Maritz ihre Freizeit gerne mit Mode, Singen oder Snowboarden. Einen Mann gibt es zurzeit nicht in ihrem Leben. Dies kann sich aber schnell ändern, denn ­Maritz bezeichnet sich­ als extrem spontanen Menschen, der für den Moment lebt.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.