Luzern

02. November 2010 21:45; Akt: 02.11.2010 21:32 Print

Cityring: Die Grünen befürchten Staus

Die Luzerner Grünen haben in Emmen, Ebikon, ­Luzern und im Kantonsrat ­Vorstösse zum Cityring eingereicht. Weil die Arbeiten in den Agglomerationen zu Staus führen könnten, wollen die Grünen wissen, wie man sich vorbereitet.

Fehler gesehen?

«Ich glaube, die Gemeinden sind sich gar nicht bewusst, was auf sie zukommt», sagt Monique Frey, Co-Präsidentin der Grünen. Der öffentliche Verkehr müsse gewährleistet sein, jedoch bestehe nicht überall die Möglichkeit, separate Busspuren zu führen. Für die Erneuerung des Cityrings auf der A2 wird während zwei Jahren jede Nacht und an 50 Wochenenden jeweils eine Tunnelröhre gesperrt und der Verkehr über die Stadt Luzern umgeleitet.

(ras)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Bruno am 03.11.2010 19:06 Report Diesen Beitrag melden

    Zu Fuss gehen

    Die Grünen können ja sicher an diesen Tagen auf Ihr Auto verzichten.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Bruno am 03.11.2010 19:06 Report Diesen Beitrag melden

    Zu Fuss gehen

    Die Grünen können ja sicher an diesen Tagen auf Ihr Auto verzichten.